Am 19. Juni wird der Swim & Run Cologne am Fühlinger See in Köln ausgetragen. Zum vierten Mal findet die Veranstaltung bereits statt. Neu ist in diesem Jahr, dass auch die ETU Aquathlon European Championship über die klassische Aquathlon-Distanz 2,5 km Laufen – 1 km Schwimmen – 2,5 km Laufen im Rahmen des Swim & Run Cologne angeboten wird. Die Zusage zur Ausrichtung der Europameisterschaft wurde dem Veranstalter vor wenigen Tagen von der ETU (European Triathlon Union) erteilt. Die neue Europameisterschaft am Fühlinger See wird bereits zur Premiere in diesem Jahr mit einem Preisgeld von insgesamt 5.000 Euro für das Profifeld untermauert. Diesem Wink sind die ersten Profis bereits gefolgt. Eingeschrieben haben sich etwa schon der Kölner Triathlon-Profi Till Schramm (u.a. Platz 4. auf der Cologne226 in 2010) und TBB-Team-Newcomer Georg Potrebitsch (u.a. Triathlon Amateur Weltmeister 2008). Natürlich können aber auch Amateure an der Europameisterschaft teilnehmen und um die Altersklassen-Wertungen kämpfen. Die Anmeldung ist unter www.swim-and-run-cologne.de freigeschaltet.

Neben dem Aquathlon stehen drei Swim & Run-Distanzen (Volksdistanz: 1 km Schwimmen und 7 km Laufen, Halb-Distanz: 2 km Schwimmen und 14 km Laufen, Lang-Distanz: 4 km Schwimmen und 21 km Laufen), die alle auch als Staffel bewältigt werden können, ein 12 Kilometer Langstreckenschwimmen („Cologne12“) sowie ein Kindertriathlon („CologneKids Shorty“) für die Teilnehmern zur Auswahl.

[cs]

Werbung