Gegen 13.53 Uhr hat eine Frau mit der gestohlenen EC-Karte aus dem Portemonnaie an einem Geldautomaten im Stadtgebiet Bonn 500 Euro abgehoben. Ob es sich bei der abgebildeten Frau um eine Einzeltäterin handelt oder ob sie zu einer arbeitsteilig arbeitenden Taschendiebstahlsbande zu zählen ist, ist nicht bekannt.

Werbung

Die Bundespolizei stellt die Bilder aus der Überwachungskamera der Bank gemäß Beschluss des Amtsgerichts Bonn für die Öffentlichkeitsfahndung zur Verfügung und fragt:   – Wer kennt die abgebildete Person auf dem Foto?    – Wer kann Angaben zu Personalien und/oder dem Aufenthaltsort der Person machen?Hinweise zu der Person nimmt die Bundespolizei rund um die Uhr unter der kostenfreien Servicenummer 0800 / 6 888 000 entgegen. Das Fahndungsfoto ist zudem auf der Internetseite der Bundespolizei unterwww.bundespolizei.de eingestellt. Ebenfalls finden Sie Hinweise, wie Sie sichvor Taschendieben schützen können, auf der Homepage der Bundespolizei.-

hjr, Foto: Bundespolizei

Werbung