Welt

Nachrichten aus der Welt

Mindestens 13 Tote durch Autobombe in Nordsyrien

Tall Abyad | In der syrischen Stadt Tall Abyad an der Grenze zur Türkei sind mindestens 13 Menschen bei einer Autobombenexplosion ums Leben gekommen. "Nach ersten Erkenntnissen wurden bei der Explosion in der nordöstlichen Stadt 13 Zivilisten getötet und etwa 20 weitere verletzt", hieß...

Mali: Armee startet Militäroffensive gegen Rebellen

Bamako | In Mali hat die Armee am Mittwoch eine Militäroffensive gegen die Tuareg-Rebellen im Norden des Landes gestartet. Dabei soll die von den Rebellen besetzte Stadt Kidal zurückerobert werden, teilte die Regierung in Bamako mit. Medienberichten zufolge kam es zu schweren Gefechten, bei...

Griechischer Ministerpräsident übersteht Vertrauensfrage

Athen | Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras hat die Vertrauensfrage im Parlament knapp überstanden. Er gewann die Abstimmung am Mittwochabend mit einer knappen Mehrheit von 151 Ja-Stimmen gegenüber 149 Nein-Stimmen. Tsipras hatte die Vertrauensfrage im Streit um den künftigen Namen Mazedoniens gestellt, nachdem der...

Auswärtiges Amt begrüßt Vereinbarung über Schutzzonen in Syrien

Berlin | Das Auswärtige Amt hat die seit Mitternacht geltende Vereinbarung zwischen Russland, dem Iran und der Türkei begrüßt, in Syrien De-Eskalationszonen zu schaffen. Dennoch seien "viele Details unklar. Wir hören auch besorgniserregende Berichte über Verstöße, die noch schwer zu verifizieren sind", sagte eine...

Ägypten: Mubarak lehnte Gespräch mit Obama ab

Deshalb habe er den Anruf abgelehnt. Weiterhin wird berichtet, der ehemalige Präsident residiere nun in seinem Palast in dem Badeort Scharm El-Scheich am Roten Meer. Er habe zusätzliche Wachleute eingestellt. Ebenso seien Soldaten der ägyptischen Armee in der Stadt im Einsatz, um bei der...

USA: Mindestens zwei Tote und über 100 Verletzte nach Explosion in Gefängnis

Pensacola | Bei einer Explosion in einem Gefängnis im US-Bundesstaat Florida sind laut eines Bericht des "Pensacola News Journal" in der Nacht zu Donnerstag (Ortszeit) mindestens zwei Insassen ums Leben gekommen, über 100 weitere Menschen wurden verletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge sei es in dem...

Peter Alexander in Wiener Klinik eingeliefert

Wie die österreichische Tageszeitung "Kurier" berichtet, waren die Rettungskräfte gestern gegen 16 Uhr durch Alexanders Hausarzt alarmiert worden. Der 83-Jährige soll an Exsikkose leiden, einer Dehydrierung des Köpers die häufig bei älteren Menschen auftritt. Als Ursache für die Krankheit seien mangelnde Flüssigkeitszufuhr, aber auch...

Dow Jones schließt mit leichten Verlusten

New York | Der US-Aktienindex Dow Jones hat den Mittwochshandel in New York mit leichten Kursverlusten beendet. Der Index lag zum Handelsende bei 14.550,35 Punkten. Dies entspricht einem Minus von 111,66 Punkten oder 0,76 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Der DAX hatte den Handel...

Pakistan: Serie von Anschlägen fordert mindestens 36 Menschenleben

Weiterhin sind mindestens 43 Menschen verletzt worden. In einer Religionsschule in Süd-Waziristan riss ein Selbstmordattentäter 26 Menschen mit in den Tod, weitere 40 wurden verletzt. Bei einem Anschlag auf einem Markt am Rande der Stadt Peshawar wurden drei Menschen getötet, unter ihnen ein Führer...