Friedensforscher sieht Waffenruhe in Syrien als wichtigen ersten Schritte

Damaskus/Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Duisburger Friedensforscher Jochen Hippler sieht die Waffenruhe in Syrien als einen ersten wichtigen Schritt an, um nun eine Lösung für die Lage in Syrien zu finden. "Diese bisher fast vollständig gehaltene Waffenruhe - es gab, glaube ich, in einem Ort...

US-Regierung entschädigt Indianer mit einer Milliarde Dollar

Washington | Die US-Regierung hat 41 Indianerstämmen eine Entschädigung von einer Milliarde Dollar (knapp 780 Millionen Euro) zugesprochen. In dem historischen Vergleich wurden nach zweijähriger Verhandlung teilweise bis zu 100 Jahre alte Klagen bezüglich der Nutzung von Stammesland geklärt, teilte das US-Justizministerium mit. Der Vergleich...

Nordkorea: Bislang keine Anzeichen für Start von umstrittener Langstreckenrakete

Pjöngjang | In Nordkorea verzögert sich offenbar der geplante Start der umstrittenen Langstreckenrakete. Wie die japanische Nachrichtenagentur Kyodo unter Berufung auf nordkoreanische Regierungsvertreter meldet, seien die Wetterbedingungen für einen Start derzeit zu schlecht. Nordkorea hatte am Mittwoch trotz internationaler Proteste mit der Betankung der Trägerrakete...

Assad-Regime kündigt Einstellung aller Kämpfe an

Damaskus | Das Regime von Präsident Baschar al-Assad hat die Einstellung aller Kampfhandlungen seiner Truppen ab Donnerstag angekündigt. Die syrische Regierung behalte sich allerdings das Recht vor, auf eventuelle Angriffe der Rebellen angemessen zu reagieren, hieß es in einem Schreiben des syrischen Außenministeriums an den...

Griechenland: Papademos will vorgezogene Neuwahl am 6. Mai 2012

Athen | In Griechenland finden am 6. Mai dieses Jahres vorgezogene Parlamentswahlen statt. Dies teilte Regierungschef Lucas Papademos am Mittwoch seinem Ministerrat mit, berichtete das staatliche griechische Fernsehen (NET). Grund seinen neue Stabilisierungs- und Reformmaßnahmen in den kommenden vier Jahren. Dafür benötige das Land seiner Ansicht...

Mitglied des Syrischen Nationalrats fordert Schutz für Zivilisten

Damaskus | Sadiq Al-Mousille, Mitglied des oppositionellen Syrischen Nationalrates, hat einen besseren Schutz für die Bevölkerung gefordert. "Wir wollen, dass die Zivilisten beschützt werden," sagte Al-Mousille gegenüber dem Deutschlandfunk. Aus diesem Grund solle das Regime von Präsident Baschar al-Assad eine schriftliche Erklärung abgeben, dass mit...

Nordkorea ernennt verstorbenen Kim Jong Il zum "Ewigen Generalsekretär"

Pjöngjang | In Nordkorea ist der verstorbene Machthaber Kim Jong Il von der kommunistischen Arbeiterpartei zum "Ewigen Generalsekretär" ernannt worden. Das berichtet die amtliche Nachrichtenagentur KCNA am Mittwoch. Kim Jong Un, der bereits seit dem Tod seines Vaters Kim Jong Il zum "Obersten Führer" der...

Nordkorea betankt umstrittene Langstreckenrakete

Pjöngjang | Nordkorea hat trotz internationaler Proteste mit der Betankung einer Trägerrakete begonnen, die einen Satelliten ins All bringen soll. Das teilte der Leiter des nordkoreanischen Satelliten-Kontrollzentrums in der Nähe von Pjöngjang mit. Der genaue Zeitpunkt des Starts wurde nicht genannt. Es wird jedoch erwartet, dass...

Syrien: Annan sieht keine Anzeichen für Waffenruhe

Damaskus | Der Sondergesandte der Vereinten Nationen und der Arabischen Liga, der ehemalige UN-Generalsekretär Kofi Annan, sieht in Syrien keine Anzeichen für eine Waffenruhe. In einem Bericht an den UN-Sicherheitsrat hat Annan die Führung in Damaskus eindringlich dazu aufgefordert, ihr Vorgehen grundlegend zu ändern. Dem...

China: Spitzenpolitiker verliert Parteiämter – Ehefrau unter Mordverdacht

Peking | Der chinesische Spitzenpolitiker Bo Xilai ist vom Politbüro der Kommunistischen Partei entfernt und von sämtlichen Parteiämtern suspendiert worden, während gegen seine Ehefrau Gu Kailai wegen Mordverdachts ermittelt wird. Dies berichten chinesische Medien am Dienstag. Demnach wurde Bo wegen mutmaßlicher "schwerer Disziplinarvergehen" suspendiert. Dieser Begriff...