Bericht: Gazprom füllt deutsche Gasspeicher nicht auf

Rehden | dts | Russlands Staatskonzern Gazprom hat das Versprechen des Kreml offenbar nicht eingelöst, vom 8. November an seine Gasspeicher in Deutschland aufzufüllen - und so für Entspannung in Europas Gaskrise zu sorgen. Wie Daten des Industrieverbandes Gas Infrastructure Europe zeigten, hätten sich...

US-Inflationsrate sinkt leicht auf 8,3 Prozent 

Washington | dts | Der deutliche Anstieg der Verbraucherpreise in den USA hat sich im April fortgesetzt, wenn auch in etwas abgeschwächter Form. Die Inflationsrate sank von 8,5 auf 8,3 Prozent, teilte die US-Statistikbehörde am Mittwoch mit. Gegenüber dem Vormonat stiegen die Preise im...

Ausfälle bei diversen Online-Plattformen des Facebook-Konzerns

San Francisco | Diverse Plattformen des US-Unternehmens Facebook, unter anderem Instagram und Whatsapp, waren am Montagabend nicht erreichbar. "Nutzerberichte deuten darauf hin, dass Facebook seit 17:48 Probleme hat", schreibt das Portal "Alle Störungen" auf Twitter. Bei Whatsapp ist offenbar das Senden von Nachrichten betroffen. Für...

Fed reduziert Anleihenkäufe schneller und erwartet mehr Inflation

Washington | dts | Die US-Notenbank Fed reduziert ihre Anleihenkäufe schneller und erwartet mehr Inflation. In der offiziellen Mitteilung nach der turnusmäßigen Sitzung am Mittwoch wurde in Zusammenhang mit der aktuell vergleichsweise hohen Inflation das Wort "transitory", also "vorübergehend", gestrichen. Vielmehr heißt es dort...

Änderungen am EU-Emissionshandelssystem stoßen auf Kritik

Essen/Freiburg | dts | Die von der EU-Kommission geplanten Änderungen am Europäischen Emissionshandelssystem stoßen in Wissenschaft und Energiewirtschaft auf Kritik. Die Architektur des Emissionshandels werde "durch den Plan der EU-Kommission zum Einsturz gebracht", schreiben RWE-Vorstandschef Markus Krebber und Felix Matthes, Klimaökonom des Öko-Instituts, in...

Facebook entschuldigt sich für stundenlangen Ausfall

Menlo Park | Der US-Internetkonzern Facebook hat sich bei seinen Nutzern für den stundenlangen Ausfall seiner Dienste entschuldigt. Mittlerweile seien die Systeme wieder betriebsbereit, teilte das Unternehmen mit. Als Grund für die weltweite Störung des sozialen Netzwerks sowie der Tochterdienste Whatsapp und Instagram wurde...

US-Arbeitslosenquote im Dezember deutlich gesunken

Washington | dts | Die Arbeitslosenrate in den USA ist im Dezember von 4,2 auf 3,9 Prozent gesunken. Das teilte das US-Arbeitsministerium am Freitag in Washington mit. Die Unternehmen in den USA schufen dem Ministerium zufolge rund 199.000 neue Stellen außerhalb der Landwirtschaft. Insgesamt lag...

Studie: G7-Staaten können Gasbedarf bis 2025 um 18 Prozent senken

Berlin | dts | Die G7-Staaten könnten bis 2025 mehr Gasverbrauch einsparen, als Russland exportiert. Das geht aus einer von Greenpeace beauftragten Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung hervor, über die die "Süddeutsche Zeitung" berichtet. Demnach lägen die größten Potenziale in Gebäuden, wo sich...

Drei US-Forscher erhalten Wirtschaftsnobelpreis 2021

Stockholm | dts | Der Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften geht in diesem Jahr an die Ökonomen David Card, Joshua Angrist und Guido Imbens. Das teilte die Königlich Schwedische Akademie der Wissenschaften am Montag in Stockholm mit. Card wurde für seine empirischen Beiträge zur Arbeitsökonomie...

Niederländische Regierung besorgt über hohen deutschen Gasbedarf

Den Haag | dts | In der Energiekrise müssen Deutschlands Versorger in diesem Jahr voraussichtlich 1,1 Milliarden Kubikmeter mehr Gas aus den Niederlanden ordern als geplant. Das berichtet der "Spiegel" unter Berufung auf einen Brief des scheidenden niederländischen Wirtschaftsministers Stef Blok an das Parlament...