Zehn Jahre hielt Nick dem VfL Gummersbach, der in dieser Zeit "VfL Yoon" genannt wurde, die Treue. Der Südkoreaner, vielfacher Olympia- und WM-Teilnehmer, vierfacher Asien-Meister und zweifacher WM-Torschützenkönig, war im Trikot der Oberbergischen siebenmal Bundesliga-Shooter Nr. 1. 2.905 Tore in der Bundesliga sind seine Bestmarke.

"Ich habe noch ein Ziel. Ich will mit Korea zu den Olympischen Spielen in London 2012. Danach ist endgültig Schluss." Vielleicht kann er sich dann auch mehr darum bemühen, dass sein siebenjähriger Sohn in die Fußstapfen des Vaters tritt. "Denn aktuell schägt sein Herz eher für den Fußball."

Die südkoreanische Handball-Nationalmannschaft muss auf dem Weg zu Olympia 2012 in London noch ein erfolgreiches Qualifikationsturnier im eigenen Land spielen. Als Vorbereitung darauf dient unter anderem der Mepha-Cup in der Schweiz. Vorher macht Yoon gemeinsam mit der südkoreanischen Handball-Nationalmannschaft bis zum 17. August Station in Gummersbach. Trainiert wird in der Gerhard-Kienbaum-Halle. Am Mittwoch findet in Derschlag ein Testspiel gegen den holländischen Erstligisten Kras Volendam statt.

Infobox:
Testspiel:
17.08.2011,
19:30 Uhr

Sporthalle Gesamtschule Derschlag,
Epelstraße 23,
51645 Gummersbach-Derschlag
Eintritt: 5 Euro
Der Erlös geht an den Verein "nina & nico e.V.

[vis; Foto: PR]

Werbung