Das Symbolbild zeigt zwei alte Zigarettenautomaten

Köln | Am heutigen Montagmorgen sprengten vier Maskierte einen Zigarettenautomaten in Köln-Meschenich. Die Polizei sucht Zeug*innen.

Es ist gegen 4:45 Uhr als vier unbekannte Personen, die maskiert waren, in der Straße „Im Rheintal“ einen Zigarettenautomaten sprengten. Sie flüchteten mit einem Kastenwagen mit Pritschenaufbau vom Tatort. Offen ist, ob die Täter überhaupt eine Beute machten. Die Polizei bittet Zeug*innen um Hinweise zum Tatgeschehen, der Identität der Unbekannten und dem Transporter. Die Polizei Köln ist telefonisch erreichbar unter 0221-229-0.

Werbung
Werbung