Die Menschenrechtsorganisation feiert die Idee, dass einzelne Menschen zusammen die Welt verändern können und lädt dazu ein, mitzumachen – unter anderem am Samstag, 11. Juni, bei einer Kundgebung mit Amnesty-Mitgliedern und Unterstützern auf dem Roncalliplatz. Dort beginnt ab 15 Uhr ein bunte Vorprogramm unter anderem mit Papallapap, Tom Beck, Informationsbeiträgen und den Bläck Fööss. Ab 19.30 Uhr startet dann eine große Kundgebung mit Linus, Mama Afrika und dem diesjährigen Menschenrechtspreisträger Abel Barrera Hernández. Präsentiert wird zudem die Sonderbriefmarke „50 Jahre Amnesty International“. Der Eintritt ist frei.

50 Jahre Amnesty International
Samstag, 11. Juni 2011, 15 bis 22 uhr
Roncalliplatz (am Kölner Dom)
50667 Köln
Der Eintrit ist frei

[cs]

Werbung
Werbung