Digitalisierung

Aktuelle Nachrichten im Themenfeld Digitalisierung in Köln, Deutschland und der Welt.

„Unglaublich“: Karl Lauterbach twittert hadernd aus Lampencafé

Berlin | mit ots | Geht ihm nun buchstäblich eine Lampe auf? Mit einem überraschenden Tweet meldete sich Prof. Dr. Karl Lauterbach am frühen Mittwoch Abend aus dem Paul Löbe Haus im Berliner Regierungsviertel. Dort vor leeren Tischen und Stühlen im hell erleuchteten Lampencafé sitzend, hat...

Öffentlich-Rechtliche machen vermehrt Inhalte für soziale Medien

Berlin/Mainz | dts | ARD und ZDF produzieren immer mehr journalistische Inhalte, die ausschließlich über soziale Medien ausgespielt werden. Zu diesem Schluss kommt eine Erhebung der Otto-Brenner-Stiftung, berichtet der "Spiegel". Demnach stellen Deutschlands öffentlich-rechtliche Medien insgesamt 273 Angebote für Tiktok, Instagram, Snapchat und andere...

Elon Musk macht bei Twitter-Kauf vorerst einen Rückzieher

San Francisco | dts | Tech-Milliardär Elon Musk macht beim geplanten Twitter-Kauf vorerst einen Rückzieher. "Der Twitter-Deal wird vorübergehend ausgesetzt", schrieb Musk am Freitag auf Twitter selbst. Es gehe um einen ausstehenden Nachweis, dass Spam- und Fake-Konten tatsächlich weniger als 5 Prozent der Benutzer...

Internetfernsehen gewinnt in Deutschland an Bedeutung 

Wiesbaden | dts | Fernsehen über das Internet gewinnt in Deutschland an Bedeutung. Im Jahr 2021 konnten bereits 19 Prozent der privaten Haushalte über ihren Breitbandanschluss fernsehen, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Auch wenn das Internetfernsehen (IPTV) bei den Fernsehempfangsarten...

Jeder Zweite folgt Influencern in sozialen Medien

Berlin | dts | Die Hälfte der Nutzer sozialer Medien in Deutschland (50 Prozent) folgt sogenannten Influencern im Netz. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des IT-Branchenverbandes Bitkom, die am Donnerstag veröffentlicht wurde. Unter den jungen Menschen zwischen 16 und 29 Jahren sind...

Umfrage: NFTs in Deutschland noch weitgehend unbekannt 

Berlin | dts | Sogenannte Non-Fungible Tokens (NFT) als Eigentumsnachweise für digitale Werke wie Kunst oder Musik sind in Deutschland noch weitgehend unbekannt. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des IT-Branchenverbandes Bitkom, die am Donnerstag veröffentlicht wurde. Demnach haben zwei Drittel (68 Prozent) noch...

Elon Musk kauft Kurznachrichtendienst Twitter

San Francisco | dts | Elon Musk hat sich mit Twitter auf die vollständige Übernahme des Kurznachrichtendienstes geeinigt. Der Kaufpreis soll 44 Milliarden US-Dollar betragen, teilte Twitter am Montag mit - umgerechnet 41,1 Milliarden Euro. Die aktuellen Inhaber sollen 54,20 US-Dollar für jede Twitter-Aktie...

EU einigt sich auf Gesetz für digitale Dienste

Brüssel | dts | aktualisiert | Unterhändler der EU-Staaten, der EU-Kommission und des Europaparlaments haben sich nach einem Verhandlungsmarathon auf ein Gesetz über digitale Dienste geeinigt. Der Digital Services Act (DSA) soll Onlineplattformen unter anderem dazu verpflichten, verstärkt gegen illegale Inhalte vorzugehen. Opfer von...

Anteil der Offliner in Deutschland niedriger als im EU-Schnitt 

Wiesbaden | dts | Im Jahr 2021 sind in Deutschland rund sechs Prozent der Menschen im Alter zwischen 16 und 74 Jahren sogenannte Offliner gewesen - sie hatten noch nie das Internet genutzt. Das entspricht rund 3,8 Millionen Menschen, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis)...

Regierung plant neue Regeln gegen Terrorpropaganda im Internet

Berlin | dts | Der Bund plant, neue Regeln und scharfe Sanktionen einzuführen, wenn soziale Netzwerke "terroristische Inhalte" nicht schnell löschen. Das Bundeskriminalamt (BKA) soll künftig in schweren Fällen die Löschung innerhalb einer Stunde verlangen können, sieht ein 19-seitiger Gesetzentwurf vor, über den die...