NRW Wirtschaft

Wirtschaftsnachrichten aus Nordrhein-Westfalen

IW Köln: Anteil der Niedrigqualifizierten im Ruhrgebiet am höchsten

Köln | Nirgendwo in Deutschland ist der Anteil der Niedrigqualifizierten so groß wie im Ruhrgebiet. Den höchsten Wert mit 26,8 Prozent verzeichnet der Ökonom Wido Geis-Thöne vom Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) in Köln für die Region Emscher-Lippe, wie die FAZ berichtet (Montagsausgabe). Unterschiede zwischen...

Rheinisches Revier: Microsoft will Milliarden in KI in Deutschland investieren

Berlin | Der US-Techkonzern Microsoft will in den kommenden zwei Jahren über drei Milliarden Euro in Deutschland investieren. Das kündigte Microsoft-Präsident Brad Smith am Donnerstag bei einem Treffen mit Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) an. Vor allem das rheinische Revier steht im Fokus. Davon könnte...

Neubaur mahnt Bayer zu Standort-Treue

Düsseldorf | NRW-Wirtschaftsministerin Mona Neubaur (Grüne) mahnt den Bayer-Konzern zur Standort-Treue, "Die unter der neuen Konzernleitung gestartete Umstrukturierung beobachten wir als Landesregierung genau, wir begrüßen, dass sich das Unternehmen zukunftsfest aufstellt, und erwarten, dass die dazu notwendigen Schritte auch transparent kommuniziert werden", sagte sie...

Tarifrunde Spedition- und Logistikbranche: Warnstreiks möglich

Köln | agr | Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft, Verdi, und die Arbeitgeberverbände VSL NRW, VVWL und der Verkehrs- und Transportgewerbe im Bergischen Land konnten sich bisher nicht auf einen zweiten Verhandlungstermin für die rund 176.000 Beschäftigten der Speditions-, Logistik- und Kurier-, Express- und Paketdienstbranche (SLuKEP)...

Zahl der Zwangsversteigerungen steigt – auch in NRW

Halle (Saale) | dts | Die Zahl der geplanten Zwangsversteigerungen in Deutschland steigt. Das zeigt eine Auswertung der aktuellen Terminankündigungen deutscher Amtsgerichte. Demnach waren um Weihnachten in den gängigen amtlichen Zwangsversteigerungskalendern rund 2.750 Termine für die kommenden Wochen und Monate angekündigt, gut elf Prozent...

EU-Kommission billigt Milliardenbeihilfe für RWE zum Kohleausstieg

Brüssel | dts | Die EU-Kommission hat den Weg für staatliche Beihilfen in Höhe von 2,6 Milliarden Euro für den Energiekonzern RWE für die vorzeitige Stilllegung von Braunkohlekraftwerken in Deutschland freigemacht. Die Maßnahme stehe mit den EU‑Beihilfevorschriften im Einklang, teilte die Brüsseler Behörde am...

NRW-Landesvorsitzende des DGB für Bürgergeld-Anhebung

Düsseldorf | dts | In der Debatte um eine Reform des Bürgergelds hat sich die NRW-Landesvorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB), Anja Weber, für eine Anhebung ausgesprochen. "Statthaft wäre es nur, das Bürgergeld anzupassen, um einen Inflationsausgleich hinzubekommen - also nach oben", sagte Weber der...

Henkel verteidigt Preiserhöhungen

Düsseldorf | dts | Der Vorstandsvorsitzende des Konsumgüterkonzerns Henkel, Carsten Knobel, verteidigt die Preiserhöhungen seines Unternehmens im Handel. "Einige unsere Wettbewerber sind in deutlich höheren Sphären unterwegs", sagte Knobel der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Dienstagsausgabe). "Wir haben dem Handel in diesem Jahr aufgezeigt, dass wir...

Städte- und Gemeindebund fürchtet „Systemkollaps“ wegen Altschulden

Düsseldorf | dts | Der neue Präsident des Städte- und Gemeindebunds NRW, Christoph Landscheidt, hat vor den Folgen der Haushaltskrise im Bund für die Kommunen gewarnt. "Spielräume waren schon vor dem Urteil schlicht nicht vorhanden", sagte Landscheidt der "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). "Nie zuvor hatten...

Dbb Jugend NRW macht sich kreativ für eine Gehaltserhöhung stark

Köln | Die Deutsche Beamtenbund Jugend NRW (dbb) fordert eine Gehaltserhöhung im aktuellen Tarifstreit mit der Tarifgeeinschaft deutscher Länder (TdL). Diese Forderung untermauerten sie nun mit Kreativität. Von den Verhandlungen mit der TdL sind etwa 3,5 Millionen Beschäftigte betroffen: Direkt ca. 1,1 Millionen Tarifbeschäftigte...