Start NRW NRW Wirtschaft

NRW Wirtschaft

Wirtschaftsnachrichten aus Nordrhein-Westfalen

Ausbildungsprojekt der Uniklinik ausgezeichnet

Köln | Dr. Lucie Probst, Assistenzärztin der Klinik I für Innere Medizin der Uniklinik Köln, ist von der Universität zu Köln für das Ausbildungsprojekt IPSTA (Interprofessionelle Ausbildungsstation) mit dem Universitätspreis 2021 für Lehre und Studium ausgezeichnet worden. Im Rahmen des Projekts betreuen Medizinstudierende im...

Rewe: Aktion „Scheine für Vereine“ geht wieder los

Köln | Seit dem 25. April ruft REWE wieder zur Unterstützung von Deutschlands Amateur-Sportvereinen auf: Damit geht die erfolgreiche Aktion „Scheine für Vereine“ in die nunmehr dritte Runde. Jetzt können Vereinsmitglieder, Familie, Freunde oder auch Nachbarn wieder unter dem Motto „Gemeinsam für unsere Sportvereine“...

Chaos bei ALDI SÜD-Versammlung: Jetzt sprechen die „Betriebsräte“

Köln | Was ist da nur bei ALDI SÜD los? report-k.de hatte von der turbulenten Versammlung von mehr als 500 Mitarbeitern des Discounters der Regionalgesellschaft Dormagen im Bickendorfer Festsaal Maksim berichtet. Zu der anberaumten Gründung eines Betriebsrats kam es nicht, stattdessen musste die Polizei einschreiten,...

Wegen Ukraine-Krieg: Bayer-Vorstand warnt vor Arznei-Engpass

Leverkusen | dts | Droht ein Medikamenten-Mangel in Deutschland? Der Vorstandsvorsitzende von Bayer, Werner Baumann, warnt vor Arzneimittel-Engpässen als Folge von Lieferproblemen durch den Ukrainekrieg. Der "Bild" (Samstagausgabe) sagte Baumann: "Wenn es zu neuen Unterbrechungen in den Lieferketten kommen sollte, könnte auch die Produktion von...

Bürgermeister zur Flüchtlingshilfe: „Das ist eine Frechheit!“

Köln/Dormagen | Immer mehr Menschen aus der Ukraine kommen zu uns nach Deutschland. Eine Mammutaufgabe für die Behörden, denn die Unterbringung und Versorgung der Flüchtlinge muss organisiert werden. Dass hierbei noch Verbesserungsbededarf besteht, macht Erik Lierenfeld (SPD, 36) im Interview mit report-k.de deutlich. Denn der...

1,6 Millionen Menschen profitieren in NRW von Mindestlohnerhöhung

Düsseldorf | dts | In Nordrhein-Westfalen profitieren 1,6 Millionen Beschäftigte von der Anhebung des Mindestlohns auf zwölf Euro. Das geht aus einer Antwort von NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) auf eine Anfrage der SPD-Landtagsfraktion hervor, über die die "Rheinische Post" in ihrer Mittwochausgabe berichtet. Der...

Henkel-Chef übt nach Kursabsturz Selbstkritik

Düsseldorf | dts | Eine Woche nach dem Kursabsturz der Henkel-Aktie hat Unternehmenschef Carsten Knobel Selbstkritik geübt. "Letztes Jahr waren wir nicht gut", sagte er der FAZ. "Der DAX ging 15 Prozent hoch, Henkel 20 Prozent runter." Das entspreche nicht seinen Ansprüchen. "Natürlich müssen...

Corona-Soforthilfen müssen in NRW später zurückgezahlt werden

Düsseldorf | dts | NRW geht über die von Bund und Ländern auf Ende 2022 verschobene Rückzahlung der Corona-Soforthilfen mit einer Fristverlängerung bis Mitte 2023 noch hinaus, um kleine Firmen nicht in Schwierigkeiten zu bringen. Das berichtet die "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" (Samstagausgabe). Bisher haben...

Preise für Grundstücke und Immobilien in NRW steigen

Köln/Düsseldorf | Bauland ist so teuer wie nie in NRW. Das stellt der Grundstücksmarktbericht NRW 2021 für das Jahr 2020 fest. Die Corona-Pandemie hat damit keinen dämpfenden Faktor für Immobilien und Grundstücke, sondern genau das Gegenteil bewirkt. Allerdings wurden 2020 weniger Immobilien und Grundstücke umgeschlagen,...

Betriebsbedingte Kündigungen am Flughafen Düsseldorf weiter möglich

Düsseldorf | Obwohl zahlreiche Mitarbeiter bereits freiwillig Aufhebungsverträge unterzeichnet haben, sind betriebsbedingte Kündigungen am Flughafen Düsseldorf weiter im Gespräch. Rund 300 der früher 2.100 Mitarbeiter des Flughafens haben im Rahmen eines "Freiwilligenprogrammes" einen Aufhebungsvertrag unterschrieben, sagte Flughafenchef Thomas Schnalke der "Rheinischen Post" (Freitagausgabe). Um...