Titelthemen

schulz_2017d

Bonn | aktualisiert |  Der SPD-Sonderparteitag in Bonn hat für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der Union gestimmt. Der Antrag wurde mit 362 Ja-Stimmen zu 279 Nein-Stimmen angenommen. Eine Person enthielt sich.

tanzpaare_blaue_funken_nopens_21012018

Köln |  Eine Zeitreise in die Historie der Tanzpaare der Blauen Funken. „Ich mööch zo Foß no Kölle …“ erzählt Lotti Bleser, heute Rylka, sang ihre Mutter als sie während des Zweiten Weltkriegs fern der Heimat im Frankfurter Raum waren. Bleser war Marie der Blauen Funken in den Jahren 1948 und 1949. Sie ritt im Damensattel auf den Pferden des Zirkus Williams durch den Rosenmontagszug. Es ist ein Sonntagnachmittag im Oktober 2017 als sich die Tanzpaare der Blauen Funken aus 68 Jahren im Turm der Blauen Funken trafen. Die interviewte Andi Goral. Die Idee für die report-K Produktion stammt von Michael Nopens und Dr. Armin Hoffmann von den Blauen Funken.

feuerwehr_2010

Köln | Gegen 20:40 Uhr brannte ein Dachstuhl in einem Reihenhaus in Köln-Dellbrück. Das Haus war beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte leer, so dass keine Bewohner verletzt wurden.

Bupo_3032012a

Berlin | Die Bundespolizei hat zunehmend Schwierigkeiten, genügend Personal zur Abschiebung von abgelehnten Asylbewerbern zu bekommen – vor allem nach Afghanistan. Für den nächsten Flug nach Kabul am kommenden Dienstag etwa hatten sich nur 35 Vollzugsbeamte freiwillig gemeldet: Das sei deutlich zu wenig, berichtet der "Spiegel". Mit dem in Düsseldorf startenden Flugzeug sollen 80 Afghanen zurückgebracht werden; 19 von ihnen direkt aus der Abschiebehaft.

livestream_19_01_17

Köln | "So wer soll denn nun ihr Herzblatt sein"... nein darum geht es heute nicht, aber um Ehrenfeld und Deutz um einen Stammtisch Häzzblatt und die Frage ob der jeck oder einsame Herzen war, kräftige Frauen und Männer, die mit Gewicht sieben Kilometer marschieren können ohne ein Kamellchen zu werfen und schwärmerische oder ausschwärmende Jecke aus Nippes...
Heute zu Gast in der Karnevalsplauderei ab 18:30 Uhr 
Kölsche Ulanen
De Plaggeköpp
Neppeser Ahr Schwärmer

wohntrend_senftleben_19012018a

Köln | Am 15. Januar 2018 startete die internationale Möbel Messe in Köln, die seit 1950 stattfindet.  Auf der „imm cologne“ präsentieren bis zum 21. Januar die verschiedensten Austeller aus  51 Nationen alles rund um das Thema Inneneinrichtung, Designs und Wohntrends. Fiona Hoffmann und Patrizia Senftleben suchten nach dem neuen Trend "Boho" und wurden fündig. Rechtzeitig zu den Publikumstage der "imm cologne" verraten sie wo.

andreaskieling_19_01_17

Köln | Am vergangenen Dienstag, 16. Januar 2018, ist der Tierfilmer Andreas Kieling mit seiner Liveshow „Im Bann der wilden Tiere“ im Tanzbrunnen aufgetreten. Zweieinhalb Stunden Livebericht kommentiert von Andreas Kieling. Auch während der kleinen Pause stand er für das Publikum zur Verfügung und signierte Bücher und beantwortete Fragen.

koelnersportjahr7_19_01_18

Köln | „Köln ist eine aufstrebende Sportstadt“, sagt Sportdezernentin Agnes Klein im Rheinenergiestadion bei der Präsentation der Höhepunkte für 2018 – neben den Sportbotschaftern Sonja Fuss, Liz Baffoe, Shary Reeves und Toni Schumacher. Auf gut 30 Großveranstaltungen in Köln können sich Sport-Fans in diesem Jahr freuen – darunter das Finalturnier der EHF Handball Champions League, der Come-Together-Cup, Rheinenergiemarathon und selbstverständlich auch das DFB-Pokalfinale der Frauen – um nur einige Großveranstaltungen zu nennen. Report-K gibt Ihnen hier einen Überblick zu den Sport-Veranstaltungen in diesem Jahr.

bombe_karte_stadt_19012018

Köln | Die Entschärfung der Bombe in Westhoven kündigte die Stadt bereits am Mittwoch an. Um 14:16 Uhr meldeten die Sprengstoffexperten dem Ordnungsamt Entwarnung. Die Fliegerbombe in Köln-Westhoven ist entschärft. Der Blindgänger wurde auf dem Grundstück Drieschstraße 6 heute Morgen freigelegt. Das Ordnungsamt hat die Evakuierungen der Häuser rund um den Fundort in Köln-Westhoven nun abgeschlossen. Die ersten Straßensperren sind eingerichtet, eine Kindertagesstätte und zwei Kleingartenanlagen bleiben geschlossen. Auch der S-Bahn und Luftverkehr werden betroffen sein. Auch die Autobahn A 4 wird kurzzeitig gesperrt werden.

Schnellübersicht:
Evakuierungsradius: 500 m
Straßensperren: Erste Sperren Porzer Ring eingerichtet, heute Nachmittag auch kurze Sperrung der Bundesautobahn A4
KVB und S-Bahn-Verkehr betroffen (Flughafen-Linie)
Kurzfristige Einschränkung für den Flugverkehr zum Zeitpunkt der Entschärfung

schokoladenmuseumkoeln_19_01_17

Köln | In diesem Jahr feiert das Schokoladenmuseum Köln seinen 25. Geburtstag. Bei der gestrigen Auftaktveranstaltung des Jubiläumsjahres wurde die neue Beleuchtung des Museums feierlich in Betrieb genommen. Bereits seit März 2017 hat das Schokoladenmuseum, gemeinsam mit einem Beleuchtungsspezialisten aus Bonn, ein Konzept zur Beleuchtung des Museums erarbeitet und umgesetzt. Im Vordergrund soll die Idee gestanden haben, das repräsentative Gebäude innen und außen mit unterschiedlichen Lichtakzenten in hoher Qualität neu zu inszenieren und zugleich Maßstäbe bei Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit zu setzen.

IMG_7835

Köln | Die wichtigsten Trends 2018 zum Thema Innenarchitektur hat der Kölner Journalist und Trendforscher Frank A. Reinhardt heute auf der „imm Ccologne“ vorgestellt. Das Zuhause als Wohlfühlort zu gestalten, steht für ihn dabei im Mittelpunkt. Melissa Bakowsky und Mara Schulke lauschten bei den "Keywords" rein und stellen sie vor. Für die Publikumstage ist da sicher der ein oder andere Geheimtipp für die Interieur-Fans mit dabei. 

imm_pt_habetsritzen

Köln | Zum 15. Mal findet im Rahmen der internationalen Möbelmesse „imm cologne“ der Pure Talents Contest (PTC) statt. Bei diesem kann sich ein junges internationales Designerfeld präsentieren und Kontakte knüpfen. Damit wird die Nachwuchsarbeit gefördert und ihr eine Plattform geboten. Vor dem Publikumswochenende haben sich Carolin Habets und Sascha Ritzen bei den Gewinnern des PTC umgesehen. Ihr Fazit: Ein Besuch ist lohnenswert.

switch_2032013

Wiesbaden | 42 Prozent aller deutschen Unternehmen mit Zugang zum Internet und mindestens zehn Beschäftigten haben im Jahr 2017 über einen schnellen Internetanschluss verfügt. Deutschland lag damit wie in den Vorjahren im europäischen Mittelfeld und knapp über dem Durchschnitt aller 28 EU-Mitgliedstaaten (40 Prozent), teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit. Als schneller Internetanschluss wird ein fester Breitbandanschluss mit einer vertraglich vereinbarten Datenübertragungsrate von mindestens 30 Megabit pro Sekunde definiert.

livestream_18_01_17

Köln | Der Livestream am jecken roten Fass von report-K, der Internetzeitung von Köln. Am 18. Januar 2018 sprechen wir im Livestream aus dem report-K Studio mit: Rote Funken, Sr. Tollität Luftflotte, Band Druckluft. Moderiert von Irem Barlin und Andi Goral. Ab 18:30 Uhr heute bei report-K.de

Köln | Dieser Artikel wird laufend aktualisiert | Die Sturmwarnung für Köln wurde von der Unwetterzentrale mittlerweile herabgestuft. Dennoch wurde Köln, NRW und auch andere Bundesländer schwer getroffen. Es gab Verletzte, die Dächer von zwei Schulen in Köln wurden abgedeckt. Die Mobilität ist in ganz NRW im ÖPNV, aber auch teilweise auf Straßen eingeschränkt.

Die Schnellübersicht:
Die Deutsche Bahn: Betrieb in NRW eingestellt bis morgen früh 3:00 Uhr
Flughafen Köln/Bonn: Keine Beschränkungen mehr für Starts und Landungen
KVB: Auf einzelnen Linien kommt es zu Störungen und Unregelmäßigkeiten

Report-K Karnevalsplauderei

22schildklein

Jeden Tag von Montag bis Freitag ab 18:30 die Karnevalsplauderei am jecken roten Fass von report-K.

Karnevalsplauderei am Montag 22.1. - Die Gäste:
Schlepp Schlepp Hurra
Poorzer Nubbele
Große Höhenhauser KG Naaksühle

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum