München | Nationalspieler Joshua Kimmich hat seinen Vertrag beim Rekordmeister FC Bayern München vorzeitig bis 2025 verlängert. Das teilte der Verein am Montag mit. „Mit dieser Vertragsverlängerung sendet der FC Bayern ein deutliches Zeichen nach innen wie nach außen“, sagte Sportvorstand Hasan Salihamidžić.

Man wolle die besten Spieler langfristig unter Vertrag nehmen. Der 26-Jährige werde beim FC Bayern seine Qualität als Führungsspieler weiterentwickeln und „Geschichte schreiben“. Kimmich war 2015 von RB Leipzig gekommen.

Werbung

Bisher kam er bei 264 Pflichtspielen für den FC Bayern zum Einsatz und schoss dabei 30 Tore. Er holte mit dem Verein unter anderem sechs Meistertitel und gewann drei Mal den DFB-Pokal sowie 2020 die Champions League.

Autor: dts

Werbung