Die Polizei sucht nach Zeugen für einen Autodiebstahl in Junkersdorf. Symbolfoto: Bopp

Köln | ots | Nach dem Überfall auf eine Spielhalle auf dem Höninger Weg in Köln-Zollstock am Samstagmorgen (1. Oktober) sucht die Polizei einen etwa 30 bis 40 Jahre alten und 1,80 Meter großen Mann. Zur Tatzeit soll er einen dunkelblauen Kapuzenpullover, eine schwarze Hose mit weißen Streifen, eine Bauchtasche mit roter Aufschrift sowie einen weißen Mund-Nasen-Schutz getragen haben.

Gegen 6 Uhr soll der Gesuchte den Angestellten in den Kassenbereich gedrängt, ihn zur Herausgabe von Bargeld gezwungen haben und mit der Beute über den Höninger Weg weggelaufen sein.

Hinweise zum Überfall oder zum Gesuchten nehmen die Ermittler des Kriminalkommissariats 14 unter der Telefonnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.