Köln Nachrichten Köln Blaulicht

40-Jähriger rollt bekifft mit E-Scooter zur Polizei

Köln | Ein 40-Jähriger musste sich wegen einer Fahrt mit seinem nicht versicherten E-Scooter gegenüber der Polizei verantworten und auf der Polizeiwache ein Schreiben abgeben, in dem er sich zur Sachlage äußert. Schwer zu fassen, was dann geschah.

Der Mann nutzte seinen immer noch nicht versicherten E-Scooter um das Dokument auf die Polizeiwache in Köln-Kalk zu bringen. Der E-Scooter ist aber immer noch nicht wie vorgeschrieben versichert. Dazu kommt, dass Mann gegenüber den Beamten angab am Vorabend Marihuana konsumiert und gleichzeitig Schmerzmittel eingenommen zu haben. Die Beamten stellten den E-Scooter sicher und ordneten eine Blutprobe an. 

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

pol_05022015f

Köln | Gegen 17:20 Uhr hat ein unbekannter Mann mit vorgehaltener Waffe die Postbank-Filiale in der Robertstraße in Köln-Kalk überfallen. Er flüchtete zu Fuß ohne Beute, die Polizei sucht Zeugen.

Köln | Am gestrigen Mittwochabend dem 13. November ereignete sich in einer Rechtskurve der Cohnenhofstraße in Köln-Merkenich gegen 18:30 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall. Zwei Männer verletzten sich dabei schwer. Der Fahrer des Kastenwagens hatte einen sitzen – der Atemalkoholtest ergab 1,5 Promille.

Köln | An der Einmündung von der Anschlussstelle Poll auf die Kölner Straße in Porz-Westhoven hat sich heute gegen 15:30 Uhr ein Auffahrunfall ereignet. Die Unfallverursacherin ist anschließend vom Unfallort geflüchtet.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >