Sport Fußball

Champions League: Dortmund und Leipzig verlieren

Madrid | In der Champions League hat Borussia Dortmund gegen Real Madrid mit 2:3 verloren, Leipzig verlor zeitgleich 1:2 gegen Istanbul. Beide deutschen Mannschaften müssen sich damit mit der Europa League begnügen. In Madrid erzielte Borja Mayoral in der 9. Spielminute das erste Tor der Partie für die Gastgeber.

Keine fünf Minuten später baute Cristiano Ronaldo die Führung weiter aus. Der Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang traf kurz vor Ende der ersten Hälfte per Kopfball nach einer Flanke von Marcel Schmelzer. In der 48. Minute schoss Aubameyang den Ausgleichstreffer.

Lucas Vázquez brachte in der 81. Spielminute die Königlichen erneut in Führung.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

Hamburg | Der Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat den bisherigen Cheftrainer Christian Titz mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. Seine Nachfolge werde Hannes Wolf antreten, teilte der Verein am Dienstagnachmittag mit. Der Fußball-Lehrer, der 2017 mit dem VfB Stuttgart die Zweitliga-Meisterschaft gewonnen hatte, soll die Mannschaft am Mittwoch das erste mal trainieren.

Duisburg | In der 2. Bundesliga hat sich der FC St. Pauli mit 1:0 beim MSV Duisburg durchgesetzt. Durch den Auswärtserfolg springen die Kiezkicker auf Rang drei und überholen damit den Stadtrivalen HSV.

Mönchengladbach | Im letzten Spiel des achten Spieltages der Fußball-Bundesliga hat Borussia Mönchengladbach gegen den 1. FSV Mainz 05 mit 4:0 gewonnen. Das erste Tor der Partie fiel in der 21. Spielminute: Die Gladbacher spielten einen Konter über mehrere Stationen aus und Jonas Hofmann verwandelte die Vorlage von Thorgan Hazard schließlich ins lange Eck. Hofmann baute die Führung in der 53. Minute weiter aus.

Report-K Karnevalsplauderei

karnevalsplauderei

Karnevalsplauderei 2018

Der Oktober ist die Zeit der Vorstellabende und der Künstler, die Ihre neuen Programme oder Titel zeigen. Report-K stellt rund 40 Künstler im Videointerview vor, jeden Tag ein anderer Redner, Band oder Musiker.

Mathias Nelles

Knubbelisch vum Klingelpütz

Hanak – Micha Hirsch

Volker Weininger – Der Sitzungspräsident

Thomas Cüpper – Et Klimpermännchen

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN