Das Symbolbild zeigt eine Spielhalle.

Köln | Am Samstagmorgen gegen 9 Uhr hat ein bisher unbekannter Mann eine Spielhalle auf dem Kölner Hohenzollernring überfallen.

Der Mann war gegen 9 Uhr in der Spielhalle. Er wollte Geld wechseln, so die Kölner Polizei in der Schilderung des Tathergangs. Als die Kasse geöffnet war ging der Täter hinter den Tresen und stieß den Angestellten beiseite. Der Täter griff in die Kasse und konnte mit mehreren hundert Euro Beute fliehen.

Werbung

Der Mann soll etwa 20 Jahre alt sein und einen weißen Kapuzenpullover, weiße Schuhe, eine blaue Jeanshose und eine schwarze Jacke getragen haben. Er soll rund 1,80 Meter groß sein und einen Dreitagebart tragen. Die Polizei sucht Zeug*innen.

Werbung