Am kommenden Sonntag startet der 2. Kölner Frühlingslauf, präsentiert von DINGERs Gartencenter Köln, im Stadtwald. Bislang haben sich laut Veranstalter über 1.200 Läufer angemeldet. „Aufgrund des vorhergesagten schönen Laufwetters rechnen wir mit einer hohen Zahl von Nachmeldungen“, sagt Geschäftsführer Lars Gomann vom Veranstalter, dem Leichtathletik-Team Deutsche Sporthochschule Köln. Den FunRun wird Bürgermeisterin Elfie Scho-Antwerpes auf die Reise schicken. Das Startgeld beträgt inklusive Nachmelde-Gebühr 17 Euro. Pro Teilnehmer spendet das Leichtathletik-Team einen Euro an das Mukoviszidose Zentrum Köln. Nachmeldungen sind am Samstag von 11 bis 16 Uhr in DINGERs Gartencenter (am Militärring in Köln-Vogelsang) möglich. Am Sonntag an der Startunterlagen-Ausgabe vor Ort.

Infobox
2. Kölner Frühlingslauf
Start
TopLauf: 10.00 Uhr
FunRun: 11.30 Uhr
Start und Ziel: Kitschburger Straße, Köln-Lindenthal

Strecken:
TopLauf: 10km
FunRun: 1 Runde (3,4km), 2 Runden (6,7km), 3 Runden (10km).

Zielschluss
TopLauf: 50 Minuten nach Start
FunRun: 1,5 Stunden nach Start

[cs]

Werbung