Köln | SERIE | In der report-K Karnevalsplauderei am roten Fa0 zu Gast Hanak-Sänger Michael Hirsch, genannt Micha Hirsch. Andi Goral sprach mit ihm über den neuen Song „Durch et Füer“, die Entwicklung der Band Hanak, die in diesem Jahr zehnjähriges Jubiläum feiert und ob es bald ein neues Album geben wird.

Die Band Hanak schrieb gleich zu Beginn einen Riesenhit, den Haifischzahn. Und wer kann bei einer solchen Refrainzeile wie „Ich schenke Dir einen Haifischzahn,
für ein kleines Lachen“ auch widerstehen. Jetzt sind zehn Jahr vergangen, die Band hat sich verändert und viele Erfahrungen gemacht. Aktuell reüssiert die Band mit einem Song den es aktuell nur auf hanak-live.de, im Stadion beim 1. FC Köln oder den Haien zu hören gibt: „Durch et Füer“. Der Song ist auch ein persönliches Statement von Micha Hirsch. Im Oktober soll die Single auf den Markt kommen. Für das vierte Album sammelt die Band aktuell via Crowdfunding und hat auch schon erste Stücke geschrieben. Wenn alles gut geht, soll es zum jecken Bandjubiläum, dem elften Jahr in 2019 erscheinen.

Werbung

[infobox]

Die Serie Karnevalsplauderei

Gestartet als Livestream im Januar der Session 2018 stellte report-K, Internetzeitung Köln, Kölner Karnevalsgesellschaften vor. Dies wird auch ab Januar 2019 wieder jeden Tag bis Aschermittwoch ab 18:30 Uhr fortgesetzt. Bis zum Elften im Elften sehen Sie Videointerviews mit den Künstlern, die die karnevalistische Bühne und die Säle erst so richtig lebendig machen.

[/infobox]

Autor: Andi Goral

Werbung