Köln Nachrichten Köln Blaulicht

rtw_21122014

Hausmeister rettet Bewohner das Leben

Köln | Die Kölner Feuerwehr war am Sonntagmorgen in der Neustadt-Süd in der Alteburgerstraße im Einsatz. Dort brannte in einer Wohnung gegen 6:17 Uhr Essen auf dem Herd. Der Hausmeister des Mehrfamilienhauses rettete dem Wohnungsbesitzer das Leben.

Eine Frau war auf das Piepsen eines Heimrauchmelders aufmerksam geworden und hatte die Rettungskräfte alarmiert. Als diese vor Ort eintrafen stellten sie eine leichte Verrauchung fest. Der Hausmeister war bereits in die Wohnung eingedrungen und hatten den Bewohner bewusstlos vorgefunden. Er brachte diesen aus der Wohnung. Der Rettungsdienst übernahm den Mann und transportierte ihn in eine Klinik.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

bupo18909

Köln | Die Bundespolizei hat am Kölner Hauptbahnhof in der vergangenen Nacht einen Haftbefehl vollstrecken können. Die Kölner Staatsanwaltschaft hat den 44-Jährigen mehr als ein lang zur Fahndung ausgeschrieben. Nun muss er seine Ersatzhaft antreten.

polizei2009

Köln | Die Kölner Polizei meldet zwei Brände in Deutz und Mülheim. Zwei Autos, ein Motorrad, ein LKW und eine Mülltonne brannten. Die Polizei vermutet Zusammenhänge und geht nach ersten Ermittlungen von Brandstiftung aus. Zudem sucht sie Zeugen.

bupo_flughfn1990901

Köln | Die Bundespolizei nahm heute um 5 Uhr einen 26-jährigen Deutschen fest, als sie am Flughafen Köln/Bonn dessen Ausweis kontrollierte. Der Mann war mehrfach zur Festnahme ausgeschrieben.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN