Köln Nachrichten Köln Blaulicht

rettungsdienst392011a

Kölner Feuerwehr rettet verschütteten Bauarbeiter

Köln | Der Unfall ereignete sich am gestrigen Montagnachmittag gegen 16:30 Uhr in Köln-Porz. In einer 8 Meter tiefen Baugrube lag ein verschütteter Bauarbeiter.

Die Baugrube in Köln-Porz ist in dem als Berliner Verbau bekannten Verfahren temporär gegen nachrutschendes Erdreich gesichert. Dazu wird eine Trägerbohlenwand errichtet. Diese, so die Kölner Feuerwehr, sei teilweise eingestürzt gewesen, als die Einsatzkräfte eintrafen. In acht Metern Tiefe lag der verletzte Bauarbeiter, dessen Oberkörper aber nicht verschüttet wurde. Nach seiner Befreiung mit Hilfe seiner Kollegen versorgte der Kölner Rettungsdienst den Mann. Die Einsatzkräfte brachten ihn aus dem Gefahrenbereich, denn weiteres Erdreich und Bohlen rutschten nach.

Die Höhenretter hoben den Verletzten in einer Trage mit Hilfe einer Drehleiter der Kölner Feuerwehr aus der Baugrube. Der Rettungsdienst transportierte den Verletzten in eine Kölner Klinik.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

Köln | Eine 21-Jährige war am 28. April in ihrer Wohnung im Stadtteil Höhenberg tätlich angegriffen und schwer verletzt worden. 69 Tage verbrachte die junge Frau in einer Kölner Klinik. Am Montag, 6. Juli, verstarb sie dort.

Köln | Bei einem Unfall ist am gestrigen Mittwoch in der Kölner Weißhausstraße gegen 10:50 Uhr ein 37-jähriger Radfahrer schwer verletzt worden. Ein 75-jähriger Autofahrer wendete auf der Weißhausstraße und nutzte für dieses Manöver den Radweg.

pol_05022015h

Köln | An einer Baustelle auf der Autobahn A 61 bei Bedburg ist heute Nachmittag gegen 15:45 Uhr ein LKW-Fahrer ums Leben gekommen. Aufgrund von Löscharbeiten ist die Autobahn auf unbestimmte Zeit in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >