Köln Nachrichten Köln Blaulicht

handschellen_18-02-2014

Polizei fasst polizeibekannten Fahrraddieb

Köln | Auf frischer Tat haben Beamte der Kölner Polizei am gestrigen Dienstagnachmittag einen 30-jährigen dingfest machen können. Er war zuvor beim Diebstahl eines Fahrrads beobachtet und gemeldet worden.

Wie die Kölner Polizeibehörde am Tag danach berichtete, hatte sich der mutmaßliche Täter am Hans-Böckler-Platz gegen 15:30 Uhr zunächst daran gemacht, von einem dort abgestellten Fahrrad den Sattel herauszuziehen. Den benutzte er dann, um das Fahrradschloss eines anderen Fahrrads aufzubrechen. Ein 40-jähriger Mann hatte das beobachtet und dies anschließend der Polizei mitgeteilt.

Kurze Zeit später konnten die Beamten den Mann tatsächlich antreffen und vorläufig festnehmen. Wie sich schnell herausstellte, war der Festgenommene kein Unbekannter. Der Mann ist Drogenkonsument, wohnungslos und bereits mehrfach wegen Eigentumsdelikten auffällig geworden. Am heutigen Mittwoch soll er einem Haftrichter vorgeführt werden, hieß es dazu abschließend.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

bupo18909

Köln | Die Bundespolizei hat am Kölner Hauptbahnhof in der vergangenen Nacht einen Haftbefehl vollstrecken können. Die Kölner Staatsanwaltschaft hat den 44-Jährigen mehr als ein lang zur Fahndung ausgeschrieben. Nun muss er seine Ersatzhaft antreten.

polizei2009

Köln | Die Kölner Polizei meldet zwei Brände in Deutz und Mülheim. Zwei Autos, ein Motorrad, ein LKW und eine Mülltonne brannten. Die Polizei vermutet Zusammenhänge und geht nach ersten Ermittlungen von Brandstiftung aus. Zudem sucht sie Zeugen.

bupo_flughfn1990901

Köln | Die Bundespolizei nahm heute um 5 Uhr einen 26-jährigen Deutschen fest, als sie am Flughafen Köln/Bonn dessen Ausweis kontrollierte. Der Mann war mehrfach zur Festnahme ausgeschrieben.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN