Köln Nachrichten Köln Nachrichten

GiesbertLewinPreis_ehu_06_12_17

Jürgen Wilhelm überreicht Volker Beck die Urkunde für den Giesbert-Lewin-Preis.

Giesbert-Lewin-Preis an Volker Beck verliehen

Köln | Zum 12. Mal wurde am vergangenen Montag – traditionell im Käthe-Kollwitz-Museum – der Giesbert-Lewin-Preis verliehen. In diesem Jahr erhielt ihn der langjährige Kölner Bundestags-Abgeordnete Volker Beck. Gewürdigt wurde damit sein Einsatz für die deutsch-israelischen Beziehungen und für die Rechte von Minderheiten.

„Vor allem hat er sich gegen antisemitische Tendenzen in Gesellschaft und Politik gestellt“, sagte Jürgen Wilhelm in seiner Laudatio. „Volker Beck verkörpert wie nur wenige die Werte, denen auch wir uns verpflichten fühlen“, ergänzte der Vorsitzende der „Kölnischen Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit“, die den Preis auslobt.

Wilhelm erinnerte auch an Becks Mitwirken beim Zustandekommen der Ehe für alle und seinen Einsatz für Ausländer, Zugewanderte und besonders die Rechte von Flüchtlingen. Schließlich sei Beck auch maßgeblich an der Gründung der Stiftung „Erinnern, Verantwortung und Zukunft“ beteiligt gewesen, die sich vor allem für die finanzielle Entschädigung von ehemaligen NS-Zwangsarbeitern einsetzt.

In seiner Dankesrede forderte Beck, dass jüdische Emigranten aus der Sowjetunion ebenso einen Rentenanspruch haben wie Spätaussiedler. Auch warnte er vor der Zunahme von antisemitischen Übergriffen hin, die heute „alltäglich“ geworden seien.

Der Giesberts-Lewin-Preis ist benannt nach Johannes Giesberts, der von 1952 bis 1974 Kölner Schuldezernent war, und dem israelischen Kulturattaché Shaul Lewin. Beide bauten den deutsch-israelischen Jugendaustausch maßgeblich aus. Verliehen wird er an Persönlichkeiten, die sich um Völkerverständigung und Toleranz verdient gemacht haben. Zu den bisherigen Preisträgern gehören Gunter Demnig, Beate Klarsfeld, Gerhart Baum, Rolly Brings und Günther Wallraff.

Zurück zur Rubrik Köln Nachrichten

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Nachrichten

AmtsgerichtKoeln_080317

Köln | In einem Musterprozess musste der Bundesverband der Verbraucherzentrale nun eine juristische Niederlage einstecken. Die von Banken angebotenen so genannten „Basiskonten“ dürfen durchaus teurer sein als andere Kontenmodelle. Das Kölner Landgericht wies die Klage der Verbraucherzentrale zurück.

23102018_Bahnhof_Hansaring_DeutscheBahn

Köln | Der S-Bahnhof Hansaring gehört mit seinen dunklen Unterführungen nicht unbedingt zu den städtebaulichen Highlights in Köln. Die Künstlergruppe Goodlack Fassadenkunst hat nun in Zusammenarbeit mit der Bahn Hand an den grauen Beton angelegt. Die ersten Motive sind bereits fertiggestellt.

23102018_InnererGruenguertel1

Wie wichtig der Innere Grüngürtel als Erholungsgebiet, als grüne Lunge und Frischluftschneise für Köln ist, zeigt die aktuelle Hitzewelle. Doch obwohl unter Denkmalschutz stehend, gibt es immer wieder Pläne, ihn teilweise zu bebauen. Hauptargumente: Räume für Sport und Baugrund, um Wohnungen für die wachsende Einwohnerzahl zu bauen.

Report-K Karnevalsplauderei

karnevalsplauderei

Karnevalsplauderei 2018

Der Oktober ist die Zeit der Vorstellabende und der Künstler, die Ihre neuen Programme oder Titel zeigen. Report-K stellt rund 40 Künstler im Videointerview vor, jeden Tag ein anderer Redner, Band oder Musiker.

Mathias Nelles

Knubbelisch vum Klingelpütz

Hanak – Micha Hirsch

Volker Weininger – Der Sitzungspräsident

Thomas Cüpper – Et Klimpermännchen

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN