Köln Nachrichten Köln Nachrichten

Staatsanwaltschaft in Köln mit neuer Leitung

Köln | Seit heute hat Köln einen neuen Leitenden Oberstaatsanwalt, der die Staatsanwaltschaft Köln anführt. Es ist Joachim Roth, 58, der seit 2016 in der Generalstaatsanwaltsschaft Köln tätig ist. Er löst Jakob Klaas ab, der ins Justizministerium NRW wechselte.

Roth kennt Köln gut, erhielt 1993 hier seine erste Planstelle und blieb zunächst elf Jahre in Köln. Anschließend wechselte er ins Justizministerium nach Düsseldorf und kehrte 2007 als Oberstaatsanwalt nach Köln zurück. Er leitete die Wirtschaftsabteilungen der Staatsanwaltschaft Köln, wurde stellvertretender Behördenleiter und kehrte nach seiner Ernennung zum Leitenden Oberstaatsanwalt an die Generalstaatsanwaltschaft Köln im Jahr 2016 zurück.

Zurück zur Rubrik Köln Nachrichten

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Nachrichten

Hochzeit_Symbol_14082018_Pixabay

Köln | Auch wenn die Zeiten der absoluten Schnapszahlen im Jahr 2012 mit dem 12. Dezember endete, bleiben auch danach viele prägnante Tage übrig. Der 18. August 2018 ist so einer. Nach Angaben der Stadt haben sich 47 Paare diesen Termin für ihre Hochzeit ausgesucht.

14082018_Gamescom_Lichtinstallation1

Köln | Das Rheinufer wird in blaues Licht getaucht. 50.000 Euro lässt sich die Stadt den 10. Geburtstag der Spielemesse „Gamescom“ kosten. 200.000 Euro gibt das Land dazu, auch einige Sponsoren lassen sich nicht lumpen.

ebertplatz_ehu_24_10_17

Köln | Am späten Montagnachmittag konnte die Stadt Köln den zuvor vorübergehend stillgelegten Brunnen am Ebertplatz wieder ins Laufen bringen. Nach einer Überprüfung und einer Reinigung wurde die Brunnenkammer schneller gefüllt als zunächst geplant.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN