Köln | Die frühere Kölner Sozialdezernentin Marlis Bredehorst ist verstorben. Das teilten die Kölner Grünen mit. Bredehorst war zudem Staatssekretärin im Gesundheitsministerium NRW und Kreisvorsitzende der Kölner Grünen.

„Für dieses Engagement und ihren ehrenamtlichen Einsatz sind wir ihr sehr dankbar,“ sagen Katja Trompeter und Frank Jablonski, Vorsitzende der Kölner Grünen. „Wir haben Marlis als eine stets entschiedene und starke Streiterin für einen soziale Politik, für Frauenrechte und die LGBTIQ*-Bewegung erlebt. Und wir behalten sie in guter Erinnerung als einen sehr offenen, begeisterungsfähigen und herzlichen Menschen. In Gedanken sind wir bei ihrer Familie und wünschen ihnen viel Kraft in dieser schweren Zeit.“

Werbung

Autor: red

Werbung