Sport Fußball

BVB will Sicherheitsvorkehrungen drastisch erhöhen

Dortmund | Als Konsequenz aus dem Anschlag auf das Team von Borussia Dortmund will der Verein die Sicherheitsvorkehrungen drastisch erhöhen. "Wir werden viel Geld in die Hand nehmen, um die Sicherheitssituation der Mannschaft weiter zu verbessern", sagte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke der "Süddeutschen Zeitung". Unter anderem werde jetzt eine eigene Abteilung Sicherheit im Unternehmen Borussia Dortmund eingerichtet.

"Ich habe in den letzten Tagen bereits Vorstellungsgespräche mit Sicherheits-Experten geführt, die wir dafür einstellen wollen, etwa mit früheren GSG-9- und BKA-Leuten", sagte Watzke und fügte hinzu: "Die Entwicklungen zwingen uns offenbar dazu, Sicherheitsmaßnahmen in ganz neuem Stil zu ergreifen." Weiter sagte der BVB-Geschäftsführer: "Die Situation als einziger börsennotierter Fußball-Klub hat uns vielleicht zu einem besonderen Ziel gemacht. Man kann aber auch als Klub ohne jeden Bezug zum Wertpapiermarkt zur Zielscheibe etwa von Erpressungen werden."

Dennoch werde der Verein in den nächsten Wochen auch prüfen, "ob wir auch Restriktionen im Bereich des Handels unserer Aktien oder von anderen Papieren rund um unsere Aktie einführen müssen".

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

Stockholm | Manchester United hat das Finale der Europa League am Mittwochabend mit 2:0 gegen Ajax Amsterdam gewonnen.

Köln | Hamdi Dahmani hat seinen auslaufenden Vertrag bei der Fortuna verlängert. Das teilt der Verein am heutigen Mittwoch einen Tag vor dem Pokalfinale in Bonn mit. Dahmani spielte schon in der NRW‐Liga für den Kölner Südstadtclub und kommt auf über 250 Pflichtspiele für Fortuna Köln. In dieser Saison ist der Mittelfeldakteur mit 13 Toren und sieben Vorlagen Topscorer der Koschinat-Elf, so Fortuna.

Köln | Der Fußballverband Mittelrhein meldet, dass 4.500 Tickets für das Bitburger-Pokalfinale zwischen Fortuna Köln und dem Bonner SC am morgigen Donnerstag, 25. Mai, ab 17.00 Uhr im Bonner Sportpark Nord im Vorverkauf verkauft worden. Der Vorverkauf ist beendet. Tickets gibt es am Spieltag ab 15.00 Uhr an der Tageskasse.

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets