Sport Fußball

Champions League: Leipzig gewinnt gegen Benfica - BVB unentschieden

Lissabon | Zum Auftakt der Champions-League-Gruppenphase hat RB Leipzig im Auswärtsspiel gegen Benfica Lissabon mit 2:1 gewonnen. Timo Werner erzielte in der 69. Minute das Führungstor für RB. Leipzigs Stürmer Yussuf Poulsen hatte ein Zuspiel seines Teamkollegen Nordi Mukiele im Strafraum kurz für Werner abgelegt, der aus gut 14 Metern ins untere linke Eck vollendete. In der 78. Minute baute Werner die Leipziger Führung noch weiter aus.

Marcel Sabitzer war nach einem Pass seines Teamkollegen Emil Forsberg auf der rechten Seite des Strafraums aufgetaucht und legte für Werner ab, der das Leder aus mittigen zehn Metern ins Tor schoss. In der 84. Minute erzielte Haris Seferović den Anschlusstreffer für Benfica. Der von Adel Taarabt geschickte Benfica-Stürmer Rafa Silva hatte von der rechten Strafraumseite flach vor den linken Pfosten geflankt, wo Seferović den Ball aus sieben Metern per Grätsche ins linke Eck drückte.

In der parallel ausgetragenen Partie trennten sich Borussia Dortmund und der FC Barcelona mit einem 0:0 unentschieden. In einer torlosen ersten Halbzeit vergaben die Dortmunder in Person von Marco Reus in der 25. Minute und Jadon Sancho in der 39. Minute große Möglichkeiten zur Führung. Barcelona war vor allem nach Standardsituationen gefährlich.

In der 57. Minute verschoss Marco Reus einen Elfmeter. Barcelonas Torhüter Marc-André ter Stegen wehrte zunächst den Strafstoß ab und konnte anschließend auch noch den Nachschuss verhindern. Zuvor war BVB-Stürmer Jadon Sancho auf der Grundlinie von Barcelonas Verteidiger Nélson Semedo bei einem Zweikampf am Fuß getroffen worden, weswegen der Schiedsrichter Ovidiu Hategan auf den Punkt zeigte.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

Bielefeld | Am 30. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat Arminia Bielefeld daheim gegen den 1. FC Nürnberg mit 1:1 unentschieden gespielt. Die Gastmannschaft hielt am Anfang gut mit, präsentierte sich hinten jedoch löchrig und musste in der 14. Minute den Rückstand hinnehmen, als Fabian Klos nach Clauss-Flanke rechts unten einnickte. Bei Nürnberg häuften sich nun die Fehler, Klos umspielte in der 25. Minute nach Erras-Fehlpass Christian Mathenia, traf aber nur den Außenpfosten.

fussballfeld2

Köln | Am kommenden Sonntag wird der 1. FC Köln beim FC Augsburg zum Abendspiel zu Gast sein. Vorab sprachen FC-Cheftrainer Markus Gisdol und FC-Geschäftsführer Horst Heldt über die Erwartungen vor dem Spiel, ausbleibende Sanktionen des DFB gegen einzelne Spieler und mögliche Änderungen im Hygienekonzept.

Hannover | Im Nachholspiel vom 26. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat Hannover 96 daheim mit 3:0 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Die Gäste starteten mutig ins Spiel, gerieten aber bereits mit der ersten Hannoveraner Chance in Rückstand: Marvin Ducksch überwand Keeper Kevin Broll in der zehnten Minute nach Pass von Julian Korb aus spitzem Winkel. Die Dresdener agierten hinten zu sorglos und fingen sich in der 17. Spielminute direkt das zweite Gegentor durch John Guidetti, das wiederum Korb vorlegte.

NACHRICHTEN + THEMEN AKTUELL

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >