Sport Fußball

Jürgen Klinsmann sieht vor EM-Finale mentalen Vorteil bei Italien

London | Der ehemalige Bundestrainer Jürgen Klinsmann sieht vor dem EM-Finale am Sonntag einen kleinen mentalen Vorteil bei den Italienern. "Die haben die Ruhe in sich", sagte der ARD-"Sportschau" vor dem Endspiel in London. Mit viel Erfahrung und einigen jungen Spielern seien sie gut gewappnet.

England hingegen habe gegen Dänemark nach dem Gegentreffer "einige unruhige Minuten" gehabt, am Ende aber verdient gewonnen. Der Ex-Bundestrainer bedauerte die Verletzung von Linksverteidiger Leonardo Spinazzola, der "das Turnier seines Lebens" gespielt habe. Auf britischer Seite müsse man besonders Raheem Sterling hervorheben, der "Konstanz auf höchster Ebene" abgeliefert habe, so Klinsmann.

Insgesamt sehe er die Titelchancen beider Mannschaften "bei 50/50", sagte der Weltmeister von 1990.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

fc_eSport_PR_20092021

Köln | Der 1. FC Köln startet im eSport durch und stellte ein Team aus beim 1. FC Köln angestellten Spielern zusammen, um unter anderem in der Virtual Bundesliga Club Championship (VBL) und im DFB-ePokal national oben mitzuspielen.

Aue | Zum Abschluss des siebten Spieltags der 2. Bundesliga hat der SC Paderborn 4:1 bei Schlusslicht Erzgebirge Aue gewonnen und damit die Tabellenführung übernommen. Die Ostwestfalen konnten der Partie bereits früh ihren Stempel aufdrücken. Schon nach vier Minuten sorgte Marco Stiepermann für die Führung, in der 25. Minute legte Sven Michel nach.

Aue | Der Fußball-Zweitligist Erzgebirge Aue hat sich mit sofortiger Wirkung von Cheftrainer Aliaksei Shpileuski getrennt.

NACHRICHTEN + THEMEN AKTUELL

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >