Köln| Die Kölner Comedian Carolin Kebekus kehrt, trotz der Corona-Pandemie, im Mai mit einer neuen Personality-Show auf die Fernsehbildschirme zurück. Das teilte der WDR mit.

Mit der Sendung „Die Carolin Kebekus Show“ wird die Kölner Komikerin wöchentlich ins deutsche Abendprogramm zurückkehren. Die erste Ausstrahlung gibt es am 21.Mai um 23:30 Uhr im Ersten zu sehen.

Werbung

Die Vorfreude bei Kebekus ist spürbar und sie macht eine klare Werbeansage: „Das wird die beste Show ever- und zwar mit Abstand!“ Die Sendung wird im Auftrag des WDR von der „bildundtonfabrik“, die auch das „Neo Magazin Royale“ produzierte in Zusammenarbeit mit der Unterhaltungsflotte TV GmbH produziert. „Wir wollen unserem Publikum ein Stück Unbeschwertheit nach Hause bringen und so für etwas Ablenkung im anstrengenden Corona-Alltag sorgen“, so WDR-Intendant Tom Buhrow.

Auch prominente Gäste wird die, in Köln-Ostheim aufgewachsene Kebekus, in ihrer Show begrüßen. Selbstverständlich nur unter der Berücksichtigung der aktuell geltenden Regeln der Corona-Schutzverordnung. Carolin Kebekus wird in der Show ihre persönliche Sicht auf die Welt präsentieren. „persönlicher, bissiger und aktueller denn je“, wie es in einer Mitteilung des WDR heißt. Von „Die Carolin Kebekus Show“ sind dieses Jahr noch acht Ausgaben sowie ein Best-of geplant.

Autor: CdV

Werbung