Betroffen ist der Bereich Steinstraße, Brüsseler Straße, Hohenstaufenstraße, Bahnhofsplatz und Rather Straße. Dort werden die Gleise maschinell bearbeitet. Trotz des Einsatzes modernster Baumaßnahmen kann es zu Lärmbelästigungen kommen.
Die Deutsche Bahn AG bittet die Anwohner um Verständnis.

[ez]

Werbung
Werbung