Das erste kleine Hochwasser 2012 ist überstanden. In der Nacht auf Sonntag erreichte der Rheinwasserstand am Kölner Pegel mit 7,78 Metern seinen Maximalwert. Seitdem sinkt der Pegel nun wieder langsam. Derzeit beträgt der Rheinwasserstand 7,55 Meter am Kölner Pegel (K.P.). Für morgen in der Früh erwartet die Hochwasserschutzzentrale Köln einen Wasserstand von 7,25 Meter bis 6,95 Metern. Noch sind tiefer liegende Wege und Parkplätze daher gesperrt. Und auch für den Schiffsverkehr gelten weiterhin noch Einschränkungen. So dürfen die Schiffe nur langsam in der Mitte des Stroms fahren. Ab einem Wasserstand von 8,3 Meter K.P. hätte der Schiffsverkehr komplett gesperrt werden müssen.  

[cs]

Werbung