Fünf Jahre nach ihrem letzten Album kehrt "Incubus" auf die Bühne zurück. Im Rahmen ihrer Welttournee macht die kalifornische Rockband auch in Köln Station. Am 19. November 2011 spielt die Band in der Kölner Arena in Deutz. Im Gepäck haben sie dann neben ihren alten Hits wie "Drive" oder "Love Hurts" auch Songs von ihrem neuen Album "If not now, when". Incubus wurde 1991 von Brandon Boyd, Mike Einziger, Alex "Dirk Lance" Katunich und Jose Pasillas II gegründet. 1995 veröffentlichten sie ihr Debütalbum "Fungus Amongus". Ein Jahr später trafen sie auf Gavin Koppel aka "DJ Lyfe". Tickets für das Konzert in Köln gibt es ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

[cs]

Werbung