Köln | Die „jecke Kiste“ am Gleis 1 im Kölner Hauptbahnhof, ein Projekt der Bahnhofsmission Köln, wird am 14. Januar ab 17.15 Uhr vom Kölner Dreigestirn enthüllt. Die Installation ist eine Würdigung der vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Bahnhofsmission Köln, die auch während der Karnevalszeit eine Unterstützungs- und Hilfeeinrichtung ist. Dargestellt werden eine Reihe von Figuren aus Modelliermasse, die ein exemplarisches Bild von der gesellschaftlichen Rolle und Verantwortung der Bahnhofsmission abgeben sollen.

Autor: Greta Spieker

Werbung
Werbung