Auch in den nächsten zwei Jahren, also bis zum Ende der Saison 2012/13, gelten die Einzel- und Dauerkarten für Heimspiele des 1. FC Köln im RheinEnergieStadion zugleich als Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel im VRS-Verbundgebiet. In die Karten einbezogen sind die 17 Heimspiele der Bundesliga-Saison, ein Heimspiel im DFB-Pokal und ein Freundschaftsspiel je Saison sowie alle Heimspiele der U23-Herrenmannschaft. An den Spieltagen im RheinEnergieStadion stellt die KVB über 30 Sonderzüge zwischen Neumarkt und Weiden West.

[vis; Foto: Rainer Sturm/Pixelio]

Werbung