Symbol-Illustration

Köln | Bei der Sessionseröffnung in Köln-Porz gilt 3G. Und die Porzer Jecken eröffnen am 11.11.2021 pünktlich um 11:11 Uhr die Karnevalssession 2022 mitten in der Porzer Fußgängerzone. Hotspot ist die Pfarrkirche St. Josef und das Fastelovendsplätzchen.

Die Karnevalseröffnung begleiten wird die Porzer Bezirksbürgermeisterin Sabine Stiller von Bündnis 90/Die Grünen mit dem Präsidenten des Festausschuss Porzer Karneval Stephan Demmer. Natürlich ist das Porzer Dreigestirn und Kinderdreigestirn mit von der Partie und viele Acts inklusive einem Überraschungsact. Das Programm beginnt um 10:30 Uhr und endet gegen 14:30 Uhr. Das Motto der Session 2021/2022 in Köln-Porz lautet: „Mer sin jeckifiziert!“.

Werbung

Die Sessionseröffnung am Elften im Elften in Köln-Porz liegt traditionell in den Händen der Poorzer Nubbele.

Der Hygienehinweis der Veranstalter: Aufgrund des Pandemiegeschehens handelt es sich um eine 3-G Veranstaltung. Der Veranstalter bittet darum, entsprechende Nachweise über den Impfstatus (geimpft/getestet/genesen) mitzuführen und empfiehlt, überall dort, wo die Abstandsregeln nicht eingehalten werden können, einen medizinischen Mund-/Nasenschutz zu tragen. Stichpunktartige Kontrollen über den Impfstatus werden durch einen privaten Security-Dienst durchgeführt.

Werbung