Köln Nachrichten Köln Blaulicht

notarzt22122012c

Kölner Mädchen hat es eilig - Geburt im Rettungswagen der Feuerwehr

Köln | Eine neue Bürgerin der Stadt Köln hatte es am heutigen Freitagmorgen anscheinend besonders eilig. Nach Angaben der Kölner Feuerwehr erblickte um 10:25 Uhr ein gesundes Mädchen, in einem Rettungswagen der Berufsfeuerwehr vor Eintreffen am Krankenhaus, das Licht der Welt. Wie es dazu kam:

Feuerwehr Köln wird Papa

Gegen 10 Uhr wurde ein Rettungswagenbesatzung der Feuer- und Rettungswache 8, Ostheim, zu einem gynäkologischen Notfall alarmiert. Eigentlich ein alltäglicher Einsatz für die Rettungsassistenten. Am Einsatzort angekommen, wurden die Rettungsassistenten bereits von einer 28-jährigen Frau empfangen, die ihr erstes Kind erwartet und über plötzlich einsetzende Wehen berichtet haben soll. Die Wehen erfolgten in sehr kurzen Abständen, berichtet die Kölner Feuerwehr nach dem Einsatz der Rettungsassistenten. Die Geburt stand also kurz bevor. Nach Untersuchung durch eine kurze Zeit später eingetroffene Notärztin, entschied man sich für einen Transport in ein nahegelegenes Krankenhaus. Das Baby wollte nicht länger warten und kam noch im Rettungswagen zur Welt. Kurz vor Eintreffen am Krankenhaus soll das neugeborene Mädchen also alle Anwesenden lautstark begrüßt haben.

Mutter und ihr Baby seien beide gesund und wohlauf, meldet die Feuerwehr Köln. 

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

pol_572013d

Köln | Zwei Männer im Alter von 35 und 40 Jahren sollen in der Nacht auf den heutigen Dienstag gewaltsam die Eingangstür eines Cafés am Zülpicher Wall aufgebrochen haben. Dank eines rechtzeitigen Zeugenhinweises wurden die beiden Verdächtigen nun vorläufig festgenommen.

rettungsdienst392011a

Köln | Am Dienstag vor genau einer Woche ereignete sich im Stadtteil Bickendorf ein Verkehrsunfall. Dessen genauer Verlauf sowie einer der Unfallbeteiligten ist immer noch unbekannt. Eine 82-jährige Seniorin verletzte sich dabei schwer.

rtw_21122014

Köln | Die Kölner Feuerwehr war am Sonntagmorgen in der Neustadt-Süd in der Alteburgerstraße im Einsatz. Dort brannte in einer Wohnung gegen 6:17 Uhr Essen auf dem Herd. Der Hausmeister des Mehrfamilienhauses rettete dem Wohnungsbesitzer das Leben.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS