Köln Nachrichten Köln Verkehr

A59/A542/L43: Sperrung und Engpässe im Autobahnkreuz Monheim-Süd

Monheim/Köln | Ab morgen, 2. Dezember, bis voraussichtlich Mitte Februar 2018 ist im Autobahndreieck Monheim-Süd die Anschlussstelle Leverkusen-Hitdorf gesperrt. Sowohl von der A59 als auch von der A542 kann in dieser Zeit nicht auf die L43 (Hitdorfer Straße) abgefahren werden. Auffahrten von der L43 auf die Autobahnen sind ebenfalls nicht möglich. Umleitungen sind mit Rotem Punkt ausgewiesen. Die Stadt Monheim baut hier im Auftrag von Straßen.NRW einen Kreisverkehr. Am Donnerstag, 7. Dezember, und Freitag, 8. Dezember, steht auf der A59 im Autobahnkreuz Monheim in beiden Fahrtrichtungen zwischen 9 und 16 Uhr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Hier werden an den Kreuzungsbauwerken Gerüste demontiert.

Zurück zur Rubrik Köln Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Verkehr

eifel_pixabay_22062018

Köln | aktualisiert | Das Ministerium für Verkehr NRW möchte den Ausbau der A 1 zwischen Köln und Trier auf nordrhein-westfälischen Landesgebiet nun schnell voranbringen. Dazu wurde die Trasse optimiert, deren bisherige Planung durch drei Habitate des Haselhuhns führte. Die Umweltverwaltung, so das Ministerium trage die neue Variante mit.

strassensperre_28062015

Köln | Die Landesstraße L213 wird ab Mitte kommender Woche eine weitere Baumaßnahme durchgeführt. Der Gregor-Mendel-Ring erhält auf einer Länge von rund 700 Metern eine Lärmschutzwand.

Kanaldecke_12102012

Köln | Auf der Niehler Straße im Stadtteil Nippes beginnen in der kommenden Woche Tiefbauarbeiten. Die Kölner Stadtentwässerungsbetriebe StEB sanieren einen vorhandenen Mischwasserkanal aus baulichen Gründen.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS