Kultur Bühne

roncalli_11_05_17

Henning Krautmacher schwebt am Seil hinauf in den Zirkushimmel bei der gestrigen Premiere der neuen Höhner Rockin' Roncalli Show

Hereinspaziert ins Zirkuszelt - Höhner Rockin' Roncalli Show hat begonnen

Köln | Die Höhner Rockin' Roncalli Show ist seit gestern Abend zurück in Köln. „Ein Zirkus ohne Tiere, aber dafür mit Hühnern.“ So begrüßte Berhard Paul, Zirkusdirektor, die rund 1.500 Besucher bei der Premiere der neuen Höhner Rockin' Roncalli Show im ausverkauften Zeltpalast an der Design Post in Köln-Deutz.

roncalli5_11_05_17

„Funambola – Capriolen des Lebens“. Unter diesem Motto präsentierten die Höhner und Roncalli am gestrigen Abend die erste von 19 Shows. Neben zahlreichen artistischen Darbietungen spielten die Höhner live. Seiltänzer schwebten am Himmel, Akrobaten flogen durch die Lüfte, Artisten vollbrachten Unmögliches. Auch Henning Krautmacher ging am Seil in die Luft.

roncalli2_11_05_17

Es gab viele lustige und amüsante Momente. Doch das neunköpfige Team von Sol de Cuba schaffte es, trotz feurig-kubanischem Temperament, das Publikum einige Sekunden zum schweigen zu bringen: denn es ging, auf der sogenannten russischen Schaukel, hoch hinaus für die Tänzer und Akrobaten. Mit einem mutigen Rückwärtssalto von der Schaukel, schafften sie es hoch hinauf in den Zirkushimmel auf einen Stuhl, der sich in rund drei Meter Höhe befand.

roncalli4_11_05_17

Standing Ovations am Ende der Show. Auch eine Zugabe wurde verlangt. 

 

roncalli3_11_05_17

Verliebt und Spielerisch kreierten Bert (links auf der Schaukel) und Fred eine rasante, komische und vollkommen überraschende Zirkusnummer

Zurück zur Rubrik Bühne

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Bühne

miss-saigon-foto-01-credit-johan-perrson

Köln | Es ist das Musical, legendär: Miss Saigon. Der Plot spielt im April 1975 im Vietnamkrieg. GI Chris verliebt sich in das 17-jährige vietnamesische Barmädchen Kim. Dann wird die Story dramatisch. Nach Köln kommt eine Neuproduktion des englischen Originals durch den britischen Theaterproduzenten Cameron Machintosh, der unter anderem schon Cats, Mary Poppins oder Les Misérables inszenierte. Vom 22. Januar bis 3. März 2019 gibt es die exklusive Deutschlandpremiere dieser Neuinszenierung im Kölner Musical Dome.

15062018_SchoeneBiest_StefanMalzkorn

Die Original-Musicalfassung von Disney kommt nach ihrem Premierenerfolg im vergangenen Jahr im Januar 2019 wieder nach Köln.

13062018_Wonderland_BirgitHupfeld

Köln | Das haben sich die beiden anders vorgestellt, aber nun kommen sie nicht mehr aus der Kiste raus. Und wenn die Menschen in der realen Welt nicht aufpassen, könnte es ihnen genau so ergehen wie den beiden Alten auf der Bühne. Denn in der „Wonderland Ave.“-Residenz haben die Roboter die Macht übernommen. Sibylle Bergs düstere, gleichwohl unterhaltsame Zukunftsvision hatte jetzt im Schauspiel seine Uraufführung.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS