Kultur Bühne

roncalli_11_05_17

Henning Krautmacher schwebt am Seil hinauf in den Zirkushimmel bei der gestrigen Premiere der neuen Höhner Rockin' Roncalli Show

Hereinspaziert ins Zirkuszelt - Höhner Rockin' Roncalli Show hat begonnen

Köln | Die Höhner Rockin' Roncalli Show ist seit gestern Abend zurück in Köln. „Ein Zirkus ohne Tiere, aber dafür mit Hühnern.“ So begrüßte Berhard Paul, Zirkusdirektor, die rund 1.500 Besucher bei der Premiere der neuen Höhner Rockin' Roncalli Show im ausverkauften Zeltpalast an der Design Post in Köln-Deutz.

roncalli5_11_05_17

„Funambola – Capriolen des Lebens“. Unter diesem Motto präsentierten die Höhner und Roncalli am gestrigen Abend die erste von 19 Shows. Neben zahlreichen artistischen Darbietungen spielten die Höhner live. Seiltänzer schwebten am Himmel, Akrobaten flogen durch die Lüfte, Artisten vollbrachten Unmögliches. Auch Henning Krautmacher ging am Seil in die Luft.

roncalli2_11_05_17

Es gab viele lustige und amüsante Momente. Doch das neunköpfige Team von Sol de Cuba schaffte es, trotz feurig-kubanischem Temperament, das Publikum einige Sekunden zum schweigen zu bringen: denn es ging, auf der sogenannten russischen Schaukel, hoch hinaus für die Tänzer und Akrobaten. Mit einem mutigen Rückwärtssalto von der Schaukel, schafften sie es hoch hinauf in den Zirkushimmel auf einen Stuhl, der sich in rund drei Meter Höhe befand.

roncalli4_11_05_17

Standing Ovations am Ende der Show. Auch eine Zugabe wurde verlangt. 

 

roncalli3_11_05_17

Verliebt und Spielerisch kreierten Bert (links auf der Schaukel) und Fred eine rasante, komische und vollkommen überraschende Zirkusnummer

Zurück zur Rubrik Bühne

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Bühne

Frank Küster und Gernot Voltz touren derzeit mit ihrem Kabarettistischen Jahresrückblick durch die Republik. Im Interview am Roten Fass der Redaktion Report-k.de berichten sie, wie es dazu kam und was sie als Kabarettisten antreibt.

11122018_Antigone_JuergenElskamp

Köln | Was ist die gerechte Strafe für den Widerstand einer Frau, die gegen das Gesetz und für ihre eigenen Grundprinzipien einsteht? Im antiken Klassiker muss "Antigone", die im gleichnamigen Stück von Sophokles unerlaubt ihren eigenen Bruder beerdigen will, sterben. Im Horizont -Theater hat Christos Nicopoulos versucht durch kleine Mittel das starre antike Bühnenbild zu durchbrechen, doch wie sich zeigte, leider auf Kosten des Zuschauer-Verständnisses.

05122018_Theaterpreise1

Köln | Gut 200 Inszenierungen feierten in den vergangenen 12 Monaten auf der Bühnen der freien Kölner Theaterszene Premiere. Jetzt wurden die besten in vier Kategorien prämiert – dazu die beste Darstellerin, der beste Nachwuchsdarsteller und einen Ehrentheaterpreis gab es auch noch. Traditionsgemäß feierte sich die Szene im Saal des Komed-Hauses im Mediapark.

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN