Kultur Bühne

miss-saigon-foto-04-credit-johan-persson

Foto: Johan Persson/BB-Promotion

Mitspielen im Musical Miss Saigon in Köln: Junge Darsteller werden gecastet

Köln | Das Musical Miss Saigon zog weltweit, so die Veranstalter, mehr als 36 Millionen Menschen in die Theater. Ab dem 22. Januar bis 3. März ist die Neuproduktion des englischen Originals unter Leitung des britischen TheaterproduzentenCameron Mackintosh im Kölner Musical Dome zu Gast. Eine Kinderrolle gibt es in dem Musical, die des vietnamesischen Jungen Tam und dafür castet die Crew motivierte Mädchen und Jungen ab 6 Jahren aus der Region Köln/Düsseldorf/Bonn und Umgebung. Ab sofort können sich Eltern für die Teilnahme am Kinder-Casting melden.

Die Handlung von Miss Saigon spielt in den letzten Tagen des Vietnamkrieges im letzten Jahrhundert. Ein amerikanischer GI verliebt sich in die junge Vietnamesin Kim, aber die beiden verlieren sich in den Wirren der letzten Kriegstage. Sie ist schwanger und bringt den gemeinsamen Sohn zur Welt. Der GI ist da schon längst in den USA neu glücklich vergeben. Da treffen sie sich in Bangkok wieder. Am 20. September 1989 wurde das Stück in London uraufgeführt. Im April 1991 folgte dann die Premiere am Broadway in New York. In 369 Städten in 32 Ländern wurde das Stück schon gezeigt.

Rolle des vietnamesischen Jungen Tam zu besetzen

Für das Gastspiel des Erfolgs-Musicals «Miss Saigon» in Köln wird die einzige Kinderrolle mit jungen Darstellern aus Köln/Düsseldorf/Bonn und Umgebung besetzt. Gesucht werden selbstbewusste, motivierte Mädchen und Jungen ab 6 Jahren mit asiatischem Aussehen für die Rolle des vietnamesischen Jungen Tam. Das Kind muss weder singen, tanzen noch schauspielern können, sagen die Veranstalter und es darf nicht größer sein als 1,22 Meter.

Wer an dem Kinder-Casting teilnehmen will, muss eine Bewerbung mit Alter, Wohnort, Foto & Größenangabe per E-Mail bis 18. November an casting@onstageproductions.de senden. Mehr Infos unter: www.bb-promotion.com/casting/

Zurück zur Rubrik Bühne

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Bühne

15112018_Bodyguard_JohanPersson

Köln | Der Kinofilm mit Whitney Houston und Kevin Costner war ein Kassenschlager. Seit 2012 gibt es die Love-Story zwischen Superstar und ihrem Leibwächter auch als Musical. In nicht mehr ganz einem Jahr ist das Musical auch im Kölner Musical zu sehen. Der Vorverkauf startet Anfang kommender Woche.

faust_PR_tewes_14112018

Köln | Deutschlands wichtigster Theaterpreis geht in diesem Jahr nach Köln. In der Kategorie Bühne/Kostüm erhalten die als Duo arbeitenden Jana Findeklee und Joki Tewes den vom Deutschen Bühnenverein verliehenen „Faust" für ihre Kostüme zur Wilhelm Tell-Inszenierung am Schauspiel Köln. Im Interview erklärt Jana Findeklee ihre Arbeit.

12112018_SoydeCuba_FrankWiesen

Köln | Das karibische Tanzmusical „Soy de Cuba“ wird im April an zwei Abenden in der Kölner Philharmonie zu sehen sein. Neben Köln wird die Show auch in vier anderen NRW-Städten gastieren.

REPORT-K LIVESTREAM

banner_randspalte_report-k_montage

Verfolgen Sie das 1. Highligt der neuen Session 2019
Die Proklamation von Jan und Griet 2019 des Reiterkorps Jan von Werth im Report-K Livestream aus der Kölner Flora
Freitag 16. November 2018
Ab 20:20 Uhr

Report-K Karnevalsplauderei

karnevalsplauderei

Karnevalsplauderei 2018

Der Oktober ist die Zeit der Vorstellabende und der Künstler, die Ihre neuen Programme oder Titel zeigen. Report-K stellt rund 40 Künstler im Videointerview vor, jeden Tag ein anderer Redner, Band oder Musiker.

Mathias Nelles

Knubbelisch vum Klingelpütz

Hanak – Micha Hirsch

Volker Weininger – Der Sitzungspräsident

Thomas Cüpper – Et Klimpermännchen

Zwiegespräch – Botz un Bötzje

Ne joode Jung – Holger Quast

Cat Ballou

Druckluft – Dicke Backen

Planschemalöör

Beckendorfer Knallköpp

Schlappkappe

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN