Panorama Panorama Köln

koelnergruenstiftung_15_02_17

Gespendete Bäume auf dem Sülzer Aquariumweg

Sülzer Aquariumweg – Kölner Grün Stiftung spendet 19 Bäume

Köln | Die Kölner Grünstiftung spendet erneut Bäume. Dieses mal sind es 19 und angebracht wurden sie auf dem Sülzer Aquariumweg.

Für die Spenderaktion „1.000 Bäume für Köln“ haben die Kölner Grün Stiftung und das Grünflächenamt, seit ihrer Gründung 2013, mehr als 350 Spender gefunden.Durch bisherige Spenden habe die Kölner Grün Stiftung mehr als 210.000 Euro für Straßenbäume spenden können, teiltBeatrice Bülter von der Kölner Grün Stiftung mit.

Infobox

Ein Straßenbaum koste 1200 Euro: 600 Euro spenden die Bürger für den Straßenersatzbaum, 600 Euro bezahle die Stadt. Die privat gestifteten Bäume unterscheiden sich von städtisch gepflanzten Bäumen, in dem sie weithin mit dem grasgrünen Farbanstrich der Dreibock-Einfassungen zu sehen sind und Spenderschilder angebracht wurden, so die Kölner Grünstiftung.

Zurück zur Rubrik Panorama Köln

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Panorama Köln

schmerztabletten_25052015

Köln | Gegen den aktuellen Landestrend in Nordrhein-Westfalen hat sich der Krankenstand in der Millionenstadt Köln im vergangenen Jahr 2017 stabil gehalten. Während der Krankenstand im gesamten Bundesland auf 4,1 Prozent anstieg, blieb er in Köln auf einem Wert von 3,5 Prozent.

fliege_pixabay_14112018

Köln | Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) möchte die neuronalen Prozesse des Erinnerns bei einer Fruchtfliege (Drosophila melanogaster) erforschen, um Roboter weiter optimieren zu können. Auch Forscher der Kölner Universität sind beteiligt.

Köln | Die Initiatoren des Dirk-Bach-Hauses, die Lebenshaus Stiftung der Kölner Aidshilfe, hat einen Spendenscheck über eine Summe von 32.000 Euro erhalten. Schlagersängerin Mary Roos und Wolfgang Trepper haben den Scheck überreicht.

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN