Politik Nachrichten Politik Deutschland

FDP warnt vor innenpolitischen Folgen durch Enteignungen in Syrien

Berlin | Der außenpolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Bundestag, Bijan Djir-Sarai, hat vor innenpolitischen Folgen für Deutschland durch die geplanten Enteignungen von Flüchtlingen des Assad-Regimes gewarnt.

"Die Ankündigung des Assad-Regimes, die Bürger Syriens mittels Dekret zu enteignen, ist fatal", sagte Djir-Sarai der "Rheinischen Post" (Donnerstagsausgabe). "Mit der Enteignung der Immobilien und Grundstücke bevorteilt er unter anderem große Bauunternehmer und Investoren aus seinem machtpolitischen Umfeld."

Mit diesem Vorgehen wolle Assad seine Macht langfristig sichern, sagte der FDP-Politiker. Dieses Vorgehen Assads könne auch zu innenpolitischen Folgen für Deutschland führen, mahnte Djir-Sarai. "Viele im Ausland lebende Syrer haben keinerlei Anreize mehr, in ihre Heimat zurückzukehren."

Zurück zur Rubrik Politik Deutschland

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Politik Deutschland

Berlin | Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) empfängt am Samstag den russischen Präsidenten Wladimir Putin im Gästehaus der Bundesregierung in Schloss Meseberg.

wahraum_1152012

Forsa: Grüne überholen AfD

Berlin | Die Grünen haben in der aktuellen Sonntagsfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa in der Wählergunst zugelegt und die AfD überholt. Im sogenannten "Trendbarometer", welches für RTL und n-tv ermittelt wird, verbessern sie sich um zwei Prozentpunkte auf 15 Prozent. Unterdessen verliert die Union einen Prozentpunkt.

Berlin | Der Chef der CDU/CSU-Mittelstandsvereinigung, Carsten Linnemann (CDU), hat vor jeglicher Annäherung von Union und Linken gewarnt. Doch diese Sichtweise ist nicht die einzige

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN