Im Sommer 2006 startete das AV-Gründerzentrum NRW sein branchenspezifisches Förderprogramm mit den ersten zehn Stipendiaten-Unternehmen. Neben der finanziellen Förderung vermittelt das AV-Gründerzentrum NRW unternehmerisches Fachwissen, berät bei der Entwicklung des Unternehmens, unterstützt beim Markteintritt und intensiviert die Vernetzung in die Branche. Inzwischen wurden 72 Unternehmen aus den Bereichen Film- und Fernsehproduktion und seit 2009 auch Neue Medien und Games in der Frühphase ihrer Entstehung begleitet. 67 Nachwuchsunternehmen hätten sich dabei am Markt etablieren können.

Im Rahmen des Internationalen Filmkongresses der Filmstiftung NRW findet auch die alljährliche Staffelübergabe statt. Heute überreicht der Jahrgang 2010 symbolisch den Staffelstab an seine Nachfolger. Zu den geförderten Unternehmen 2011 gehören: augenschein Filmproduktion, Boundless Productions, Chun & Derksen – audiovisuelle Kommunikation, Cinema Ergo Sum Filmproduktion, FarbFilmFreun.de, Filmefahrer Pictures NRW, Homo Ludens Pictures, Initialfilm TV Media, Novacore Studios, Polarlicht Filmproduktion GbR, Puppet Empire, Rau Film, Sutor Kolonko, Lemke Trost GbR sowie Weydemann Bros. GbR.

[cs; Foto: pqm/ www.pixelio.de]

Werbung