D-Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Deutschland bei report-K zu den Themen Gesellschaft, Wetter, Kriminalität und Panorama

Dresden: Schwerverletzte nach Blitzeinschlag am Elbufer 

Dresden | Am Dresdner Elbufer sind am frühen Abend zehn Menschen durch einen Blitzeinschlag, zum Teil schwer verletzt worden. "Als die ersten Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, lagen vier Personen im Gras", teilte die Feuerwehr am Abend mit. "Zwei Männer (27 und 30 Jahre) hatten...

Saarbrücken: Frau nach Hochwasser-Rettungseinsatz gestorben

Saarbrücken | In Saarbrücken ist am Sonntagabend eine Frau nach einem Rettungseinsatz wegen des Hochwassers im Saarland ums Leben gekommen. Die 67-Jährige wurde bei dem Einsatz verletzt und starb später an den Folgen, wie die Stadt Saarbrücken mitteilte. Die Stadtverwaltung ruft die Bürger dazu auf,...

Schäden nach Überschwemmungen im Saarland

Saarbrücken | Überschwemmungen infolge von heftigem Dauerregen haben im Saarland überflutete Straßen, vollgelaufene Keller und Erdrutsche verursacht. Seit der Nacht zum Samstag stiegen die Pegelstände zwar nicht mehr, die Rettungskräfte seien aber weiterhin im Großeinsatz, teilte das Lagezentrum in Saarbrücken mit. Bislang gebe es keine...

Hochwasserlage im Südwesten verschärft sich – Vorwarnungen Kölner Region

Saarbrücken | Im Saarland und benachbarten Teilen von Rheinland-Pfalz, in Frankreich und Luxemburg steigen die Pegel nach heftigen Regenfällen weiter an. In abgeschwächtem Maß gab es auch kleinere Warnungen und Vorwarnungen für Teile von Baden und den Südwesten von NRW im Bereich zwischen Aachen...

Waldzustandserhebung 2023: Nur jeder fünfte Baum in deutschen Wäldern ist gesund

Berlin | Der Wald in Deutschland ist weiter in einem schlechten Zustand. Von den verbreitetsten Arten Fichte, Kiefer, Buche und Eiche seien vier von fünf Bäumen krank, heißt es in der Waldzustandserhebung 2023, die am Montag vom Bundeslandwirtschaftsministerium veröffentlicht wurde. Trotz besserer Ausgangsbedingungen leiden die...

Zahl antisemitischer Straftaten steigt weiter

Berlin | Die Zahl antisemitischer Straftaten in Deutschland steigt weiter. Insgesamt 793 solcher Straftaten listet das Bundeskriminalamt für die ersten drei Monate des Jahres 2024 auf, darunter 14 Gewalttaten, wie aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linken-Gruppe im Bundestag hervorgeht,...

2023 sind knapp 33.000 neue Sozialwohnungen entstanden 

Berlin | Im sozialen Wohnungsbau deutet sich trotz milliardenschwerer öffentlicher Förderung nur eine langsame Trendwende an: 2023 wurden knapp 33.000 Sozialwohnungen in Deutschland geschaffen. Das zeigt eine Umfrage des "Handelsblatts" (Mittwochausgabe) unter den Bundesländern. Das sind zwar rund 8.200 mehr Sozialwohnungen als im Jahr zuvor....

CDU-Parteitag stimmt für „Kontingentwehrpflicht“

Berlin | Die CDU will die Aussetzung der Wehrpflicht schrittweise zurücknehmen und vorübergehend eine sogenannte "Kontingentwehrpflicht" einführen. Ein entsprechender Änderungsantrag der Jungen Union für das neue Grundsatzprogramm fand am Dienstag beim CDU-Bundesparteitag in Berlin mit Zustimmung der Parteiführung eine Mehrheit. JU fordert "Wehrpflicht für alle" Vorausgegangen...

Sophia und Noah sind beliebteste Vornamen 2023

Wiesbaden | Sophia und Noah sind im Jahr 2023 die am häufigsten vergebenen Babynamen gewesen. Das teilte die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) am Dienstag mit. Bei den Mädchen löste demnach Sophia bzw. Sofia den mehrjährigen Spitzenreiter Emilia ab. Auf dem dritten Platz folgt Emma....

Amokfahrer von Trier erneut zu lebenslanger Haft verurteilt

Trier | Im neu aufgerollten Prozess um die Amokfahrt vom 1. Dezember 2020 in Trier ist der Täter erneut zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden. Er sei des sechsfachen Mordes, des mehrfachen versuchten Mordes sowie des mehrfachen versuchten Totschlags schuldig, urteilte das Landgericht Trier...