Das Pressefoto des 1. FC Köln zeigt die Spielerin Sharon Beck.

Köln | Scharon Beck bleibt beim 1. FC Köln. Sie verlängerte ihren Vertrag in Köln bis zum 30. Juni 2024. Das teilte der Verein heute mit.

Seit Sommer 2020 ist Beck Teil des Frauen-Teams des 1. FC Köln. Sharon Beck in einem schriftlichen Statement des Vereins: „Ich habe mich 2020 für den 1. FC Köln entschieden, weil mir die Verantwortlichen hier ein gutes Gefühl gegeben haben und auf mich bauen. Der Weg mit den FC Frauen ist ein Zukunftsprojekt, von dem ich absolut überzeugt bin. Es hat vielleicht einige überrascht, dass ich mit in die zweite Liga gegangen bin, aber es war genau die richtige Entscheidung für mich und diese Erfahrung hat mir gutgetan. Bei mir war es schon immer so, dass ich meine besten Leistungen abrufen kann, wenn ich mich wohlfühle und das ist hier absolut der Fall. Die Atmosphäre in der Mannschaft und im gesamten Club ist sehr familiär und ich freue mich auf die Zukunft beim FC.“

Werbung
Werbung