Letztes Opfer nach Hauseinsturz bei Miami identifiziert – 98 Tote

Miami | Etwa einen Monat nach dem Einsturz eines Hochhauses bei Miami ist das letzte Opfer identifiziert worden. Das teilte die Bürgermeisterin des Miami-Dade County, Daniella Levine Cava, mit. Insgesamt kamen bei dem Unglück 98 Personen ums Leben, darunter Menschen aus elf verschiedenen Ländern. Die...

Überwachungssoftware-Hersteller spricht von "Falschbeschuldigungen"

Tel Aviv | Die in Israel ansässige NSO Group, Hersteller von Überwachungssoftware, hat die jüngsten Berichte über das Ausspionieren von hochrangigen Politikern und Journalisten als "Falschbeschuldigungen" bezeichnet. "Bei der Liste handelt es sich nicht um eine Liste von Zielpersonen oder potenziellen Zielpersonen von Pegasus...

Amazon-Gründer Bezos absolviert Weltraumflug

Van Horn | Der US-Milliardär Jeff Bezos ist am Dienstag zu einem nur wenige Minuten andauernden Weltraumflug gestartet. Der Gründer des Online-Händlers Amazon startete die Reise vom Weltraumbahnhof seiner Firma Blue Origin in Van Hort im US-Bundesstaat Texas. Die Kapsel wurde von der Trägerrakete...

Corona-Todeszahlen könnten weltweit ansteigen – WHO-Chef Ghebreyesus macht sich Sorgen

Genf | Der Chef der Weltgesundheitsorganisation (WHO) Tedros Adhanom Ghebreyesus fürchtet mit Blick auf die rasante Ausbreitung der Delta-Variante des Coronavirus weltweit steigende Todeszahlen. "Wir hören immer wieder Berichte aus allen Regionen der Welt, dass Krankenhäuser ihre Kapazitäten erreichen. Die Delta-Variante verbreitet sich in rasendem...

Milliardär Richard Branson absolviert Weltraumflug

Spaceport America | Der britische Milliardär Richard Branson hat am Sonntag mit dem Raumflugzeug "VSS Unity" einen Weltraumflug erfolgreich absolviert. Der Gründer des Raumfahrtunternehmens Virgin Galactic hatte seine Reise gemeinsam mit fünf weiteren Crew-Mitgliedern vom Weltraumbahnhof Spaceport America im US-Bundesstaat New Mexico angetreten. Zwischenzeitlich...

Militärflugzeug auf den Philippinen abgestürzt

Manila | aktualisiert | Auf den Philippinen ist am Sonntag ein Militärflugzeug mit 92 Menschen an Bord abgestürzt. Die Transportmaschine hatte offenbar die Landebahn verpasst, teilte das Militär mit. Mindestens 40 Personen konnten demnach aus dem Wrack gerettet werden. Es soll 17 Todesopfer geben, wobei...

Namhafte Satellitenbetreiber kritisieren Pläne von Space X

Hawthorne | Führende Satellitenbetreiber kritisieren Pläne von Elon Musks Raumfahrtunternehmen Space X, mit bis zu 42.000 Satelliten weltweit ein schnelles Internet anzubieten. "Die Risiken für die Umwelt sind erheblich", warnt Mark Dankberg, Executive Chairman von Viasat, einem bekannten US-Satellitenbetreiber, dem "Handelsblatt" (Dienstagausgabe). Dankberg verweist...

USA: Ex-Polizist wegen Mord an George Floyd 22,5 Jahre ins Gefängnis

Minneapolis | Der ehemalige Polizist Derek C. muss wegen des Mordes an George Floyd für 22 Jahre und sechs Monate ins Gefängnis. Das entschied ein Gericht in Minneapolis am Freitagnachmittag (Ortszeit). In der Begründung hob der Richter besonders den Schmerz für die Familie des...

Hochhaus bei Miami eingestürzt – Mehrere Opfer befürchtet

Miami | In Surfside in der Nähe von Miami ist am Donnerstag ein Hochhaus teilweise eingestürzt. Übereinstimmenden US-Medienberichten zufolge werden viele Opfer befürchtet. Die örtlichen Behörden teilten mit, dass Dutzende Rettungskräfte vor Ort seien. Der Vorfall soll sich gegen 1:20 Uhr Ortszeit (7:20 Uhr deutscher...

Flüchtlingshilfswerk rechnet mit hohem Andrang von Bootsmigranten

Genf | Das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR erwartet, dass in diesem Jahr so viele Bootsmigranten nach Italien kommen werden wie seit vier Jahren nicht mehr. "Unseren Schätzungen zufolge werden in diesem Jahr rund 60.000 Menschen Europa über die zentrale Mittelmeerroute erreichen", sagte die UNHCR-Botschafterin für Italien,...