Neue Corona-Variante B.1.640.2 in Süd-Frankreich aufgetaucht

Marseille | dts | Während Omikron gerade dabei ist, weltweit die dominierende Corona-Variante zu werden, ist in Süd-Frankreich bereits eine neue Mutante aufgetaucht, die es in sich haben könnte. Sie heißt vorerst B.1.640.2 und könnte ebenfalls ihren Ursprung in Afrika haben. Beim ersten nachgewiesenen...

Drosten: Omikron wird in China Probleme machen

Berlin | dts | Der Virologe Christian Drosten geht davon aus, dass die Omikron-Variante des Coronavirus sich unabhängig von den anstehenden Olympischen Winterspielen auch in China ausbreiten wird. "Ich bin mir nicht sicher, ob man Olympische Spiele braucht, um Omikron nach China einzutragen", sagte...

EU soll 20 Millionen zusätzliche Biontech-Dosen bekommen

Brüssel | dts | Der Impfstoffhersteller Biontech soll im ersten Quartal des kommenden Jahres 20 Millionen zusätzliche Corona-Impfdosen an die EU liefern. Darauf habe man sich am Sonntag verständigt, teilte die EU-Kommission mit. Die Lieferungen verteilen sich demnach auf 5 Millionen Impfdosen im Januar,...

Mehr als 100 Tote nach Taifun auf Philippinen

Manila | dts Nachrichtenagentur | Auf den Philippinen sind infolge eines schweren Tropensturms Dutzende Personen ums Leben gekommen. Bis Sonntag sei die Zahl der Toten auf mehr als 100 angestiegen, teilten die Behörden mit. Es gibt demnach Befürchtungen, dass die Zahl noch weiter steigen...

Niederlande gehen wegen Omikron in „Weihnachtslockdown“

Amsterdam | dts | Die Niederlanden gehen wegen der neuen Omikron-Variante ab Sonntag in einen Corona-Lockdown. Das kündigte der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte am Samstagabend an. Die neuen Maßnahmen sollen vorerst bis 14. Januar gelten und Geschäfte, Gaststätten, Kultur und Friseure betreffen. Fast alle Einzelhändler...

RKI: Frankreich, Dänemark und Norwegen werden „Hochrisikogebiete“

Berlin | dts | Das Robert-Koch-Institut hat Frankreich, Dänemark, Norwegen, den Libanon und Andorra zu sogenannten Hochrisikogebieten erklärt. Das geht aus der RKI-Liste internationaler Risikogebiete hervor, die am Freitagabend aktualisiert wurde. Demnach sind Albanien, Bulgarien, Estland, Lettland, Nordmazedonien und die Republik Moldau nun keine...

EZB lässt Pandemie-Notfallankaufprogramm auslaufen

Frankfurt/Main | dts | Die Europäische Zentralbank (EZB) will das Pandemie-Notfallankaufprogramm (PEPP) Ende März 2022 auslaufen lassen. Das teilte die Notenbank am Donnerstag mit. Die Fortschritte bei der wirtschaftlichen Erholung ermöglichten eine schrittweise Reduzierung des Tempos der Anleihenkäufe in den kommenden Quartalen, hieß es...

ECDC: Pandemie wird noch mindestens zwei bis drei Jahre dauern

Solna | dts | Andrea Ammonn, Chefin des Europäischen Zentrums für die Prävention und Kontrolle von Krankheiten (ECDC), hält ein Ende der Corona-Pandemie für noch nicht absehbar und erteilt der Hoffnung auf eine Herdenimmunität eine Absage. "Das gibt es bei anderen Virus-Erkrankungen wie der...

EU-Report: Viele Krebsfälle blieben wegen Corona unentdeckt

Brüssel | dts | Wegen der Corona-Pandemie drohen in der Europäischen Union offenbar massive Rückschläge bei der Krebsbekämpfung. Das berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe unter Berufung auf einen gemeinsamen Bericht der EU-Kommission und der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD). Demnach seien in...

EMA unterstützt Impfstoffwechsel für den „Booster“

Amsterdam | dts | Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) deutet eine Empfehlung an, bei Impfungen gegen Corona unterschiedliche Impfstoffe zu verwenden. Eine "heterologe" Auffrischimpfung sei in Bezug auf die Immunantwort genauso gut oder sogar besser als eine "homologe", teilte die EMA am Dienstag mit. Dabei...