Studie: Zwei Drittel der Internetnutzer in sozialen Netzwerken aktiv

Berlin | 67 Prozent der Internetnutzer in Deutschland sind laut einer Studie in sozialen Netzwerken aktiv. Vor allem die Nutzerzahlen bei älteren Menschen sind laut der Studie des Hightech-Verbands Bitkom stark gestiegen: 55 Prozent der Internetnutzer in der Generation 50-Plus sind derzeit in sozialen...

IWF warnt vor verschärfter Wirtschaftskrise in Spanien

Madrid | Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat vor einer verschärften Wirtschaftskrise in Spanien gewarnt. Die Wirtschaft in Spanien werde 2012 voraussichtlich um 1,7 Prozent schrumpfen und im nächsten Jahr um 1,2 Prozent, hieß es am Freitag in einem Bericht des IWF. In Spanien hatte...

Dow Jones schließt nahezu unverändert

New York | Der US-Aktienindex Dow Jones hat den Mittwochshandel in New York nahezu unverändert beendet. Der Index lag zum Handelsende bei 13.047,48 Punkten. Dies entspricht einem Plus von 11,54 Punkten oder 0,09 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Der DAX hatte den Handel am...

USA erheben neue Zölle auf chinesische Produkte

Washington | Die USA erheben künftige neue Zölle auf bestimmte chinesische Produkte. Das kündigte US-Präsident Donald Trump am Freitag an. Die neuen Zölle sollen 25 Prozent betragen. Damit macht Trump im Handelsstreit bereits früher geäußerte Drohungen wahr. Zugleich veröffentlichte der US-Handelsbeauftragte Robert Lighthizer eine Liste...

BIP in der Eurozone erstmals seit eineinhalb Jahren wieder gestiegen

Brüssel | Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) in der Eurozone ist erstmals seit eineinhalb Jahren wieder gestiegen: Damit ist die bisher längste Rezession in den Euroländern vorerst beendet. Nach Angaben des europäischen Statistikamtes Eurostat legte die Wirtschaftsleistung im Frühjahr um 0,3 Prozent im Vergleich zum Vorquartal...

IWF rechnet 2014 mit weltweitem Wachstum von 3,7 Prozent

Washington | Der Internationale Währungsfonds rechnet für 2014 mit einem weltweiten Wachstum von 3,7 Prozent, 2015 soll das Wachstum 3,9 Prozent betragen. Die deutsche Wirtschaft soll laut der am Dienstag vom IWF vorgelegten Zahlen 2014 um 1,6 Prozent wachsen. Für China rechnet der Währungsfonds...

Wirtschaftsklima in Euro-Zone erneut verbessert

München | Die Konjunktur in der Euro-Zone hat sich im zweiten Quartal erneut verbessert, liegt aber weiterhin unter seinem langfristigen Durchschnitt von 109 Zählern. Wie das Ifo-Institut in München am Donnerstag mitteilte, stieg der entsprechende Index deutlich auf 100,3 Punkte. Damit konnte das Barometer zum...

Facebook entwickelt offenbar Zugang speziell für Kinder

Los Angeles | Die Online-Plattform Facebook plant offenbar die Einrichtung von Zugängen speziell für Kinder. Das geht aus einem Bericht des "Wall Street Journal" hervor. Bis jetzt kann man sich nur bei Facebook anmelden, wenn man mindesten 13 Jahre alt ist. Viele jüngere Nutzer hatten...

Euroraum-Inflationsrate im Oktober auf 2,2 Prozent gestiegen

Luxemburg | Die Inflationsrate im Euroraum beträgt im Oktober 2018 im Vergleich zum Vorjahresmonat voraussichtlich 2,2 Prozent. Das teilte das EU-Statistikamt Eurostat am Mittwoch nach einer Schnellschätzung mit. Im September hatte die jährliche Inflation 2,1 Prozent betragen. Im Hinblick auf die Hauptkomponenten der Inflation im...

US-Inflationsrate klettert auf 7,5 Prozent

Washington | dts | Der deutliche Anstieg der Verbraucherpreise in den USA hat sich im Januar fortgesetzt - und sogar nochmal beschleunigt. Die Inflationsrate kletterte von 7,0 auf 7,5 Prozent, teilte die US-Statistikbehörde am Donnerstag mit. Gegenüber dem Vormonat stiegen die Preise im letzten...