Brüssel: Apple muss bis zu 13 Milliarden Euro Steuern nachzahlen

Brüssel | aktualisiert | Apple hat nach Ansicht der EU-Kommission unrechtmäßige Steuervergünstigungen in Höhe von bis zu 13 Milliarden Euro in Irland erhalten. In einem Statement gegenüber der "Rheinischen Post" begrüßte NRW-Finanzminister Dr. Norbert Walter-Borjans, die Entscheidung Brüssels. EU: Steuervergünstigungen für Apple in Irland...

US-Arbeitslosenquote sinkt im April auf 3,9 Prozent

Washington | Die Arbeitslosenrate in den USA ist im April auf 3,9 Prozent gesunken. Das teilte das US-Arbeitsministerium am Freitag in Washington mit. Zuvor hatte die Arbeitslosenquote in den USA sechs Monate in Folge auf dem historischen Tief von 4,1 Prozent verharrt. Die Unternehmen in den...

Studie: Pariser Klimaziele nur mit unpopulären Maßnahmen erreichbar

Berlin | Wenn Deutschland seine nationalen Selbstverpflichtungen beim Klimaschutz einhalten will, muss die Bundesregierung laut einer Studie des Umweltbundesamtes (UBA) unpopuläre Maßnahmen ergreifen. So halten die Experten die Einführung einer "fahrleistungsabhängigen Maut für alle Straßenfahrzeuge" für unabdingbar, um die Pariser Klimaziele zu erfüllen, berichtet...

Smartphone-Patentstreit: Samsung muss Apple Schadenersatz zahlen

San Jose | Im Patentstreit zwischen den Technologiekonzernen Apple und Samsung hat ein US-Geschworenengericht das südkoreanische Unternehmen zu einer Milliardenstrafe verurteilt. Das Bundesgericht im kalifornischen San Jose befand Samsung der vorsätzlichen Verletzungen von Apple-Patenten für schuldig, die Südkoreaner sollen nun 1,05 Milliarden Dollar Schadenersatz...

Dow Jones schließt mit leichten Gewinnen

New York | Der US-Aktienindex Dow Jones hat den Montagshandel in New York mit leichten Gewinnen beendet. Der Index lag zum Handelsende bei 13.424,23 Punkten. Dies entspricht einem Plus von 95,38 Punkten oder 0,72 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Der DAX hatte den elektronischen...

EZB lässt Leitzins bei 1,0 Prozent

Barcelona | Der Leitzins im Euro-Raum bleibt wie erwartet bei 1,0 Prozent. Das teilte die Europäische Zentralbank (EZB) nach ihrer heutigen Ratssitzung in Barcelona mit. Die EZB hatte den wichtigsten Zins zur Versorgung der Geschäftsbanken im Euroraum mit Zentralbankgeld Ende 2011 in zwei Schritten auf...

Lufthansa-Piloten streiken am Dienstag in Frankfurt

Frankfurt/Main | Die Lufthansa-Piloten planen für Dienstag einen Streik am Frankfurter Flughafen, dem größten Drehkreuz der Fluglinie. "Die Piloten der Lufthansa werden am 16. September 2014 im Zeitraum von 9.00 - 17.00 Uhr auf Langstreckenflügen mit den Flugzeugtypen Airbus A380, Boeing B747, Airbus A330...

EZB akzeptiert griechische Staatsanleihen nicht mehr als Sicherheit

Frankfurt/Main | Die Europäische Zentralbank (EZB) will griechische Staatsanleihen nicht länger als Sicherheit bei ihren geldpolitischen Operationen akzeptieren. Damit können etwa griechische Banken Staatsanleihen des Euro-Krisenlandes nicht länger bei der EZB hinterlegen, um im Gegenzug Liquidität zu erhalten. Die Entscheidung sei nötig, weil derzeit nicht...

EZB lässt Leitzins und Einlagenzins weiterhin unverändert

Brüssel | Die Europäische Zentralbank (EZB) hat ihren historisch niedrigen Leitzins und den Einlagenzins erneut nicht verändert und bei 0,25 beziehungsweise 0,00 Prozent belassen. Das teilte die Notenbank am Donnerstag nach der Sitzung des EZB-Rats in Brüssel mit. Auch den Zinssatz für die sogenannte Spitzenrefinanzierungsfazilität,...

66 Festnahmen im Pferdefleisch-Skandal

Den Haag | Europol meldet 66 Festnahmen im bereits seit 2013 bekannten Pferdefleisch-Skandal. 65 Festnahmen seien in Spanien erfolgt, teilte Europol am Sonntag mit, ein Niederländer, der als Chef der Bande gilt, sei in Belgien festgenommen worden. Bereits 2013 waren in verschiedenen europäischen Ländern...