Köln Nachrichten Köln Blaulicht

feuerwehr_symbol22122012b

Drei Lauben brennen in Fühlingen ab

Köln | Die Feuerwehr rückte heute morgen zu einem Laubenbrand in der Kleingartenanlage Im alten Feld in Fühlingen gegen 6:11 Uhr aus.

Insgesamt drei Lauben brannten komplett nieder und eine weitere teilweise. Die Feuerwehr Köln beklagt die schlechte Löschwasserversorgung. Die Kleingartenanlage Im alten Feld liegt in der Kriegerhofstr in Köln-Fühlingen. Zur Brandursache äußerte sich die Feuerwehr nicht.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

Köln | Ein 41-jähriger Belgier wurde heute gegen 3:45 Uhr auf der A 544 zwischen Aachen und Würselen von einem Abschleppfahrer gestoppt. Der Betrunkene, ein Atemalkoholtest ergab 1,6 Promille, war als Falschfahrer aufgefallen. Die Polizei beschlagte den Führerschein des Mannes und schrieben eine Strafanzeige. Auf der Polizeiwache wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen.

feuerwehr_2010

Köln | Zwei Stunden, so Einsatzleiter Philipp Hessemer, löschte die Kölner Feuerwehr im 18. Geschoss eines Hochhauses in der Belfortstraße einen Brand. Der Einsatz begann gegen 1:40 Uhr. Es gab keine Verletzten.

trio_bundespolizei_13072018

Köln | Am 1. Juli wurde gegen 16:11 Uhr im Bereich des Mediaparks auf eine Regionalbahn mit einer Luftdruckwaffe geschossen. [report-K berichtete >] Jetzt sucht die Bundespolizei mit dem Bild aus einer Videoüberwachungskamera nach drei Personen. Zeugen hatten gegenüber der Polizei ausgesagt, dass eine Person von dreien geschossen hatte.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS