Köln Nachrichten Köln Verkehr

Sperrung2_symbolfoto

Inneren Kanalstraße - Stadt Köln sperrt rechte Fahrspur morgen zeitweise

Köln | Das Sportamt lässt voraussichtlich am morgigen Donnerstag, spätestens aber am Freitag, eine Pappel fällen, die direkt an der Inneren Kanalstraße in Richtung Universität 100 Meter vor der Ehrenfelder Moschee am Rand eines Sportplatzes steht. Das teilt die Stadt Köln heute mit. Grund: Der Baum habe vom Stammfuß ausgehend einen drei Meter langen Riss, an dem bereits starke Fäulnis eingetreten sei. Wegen akuter Umsturzgefahr müsse die Fällung der Pappel unverzüglich erfolgen. Während der Arbeiten muss die rechte Fahrspur der Inneren Kanalstraße zeitweise gesperrt werden.

Zurück zur Rubrik Köln Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Verkehr

shell_tanke_playm02

Berlin | Tankstellen an Autobahnen verlangen im Vergleich zu Tankstellen in Städten und an Landstraßen immer höhere Spritpreise. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der Goethe-Universität Frankfurt, über die das ARD-Wirtschaftsmagazin "Plusminus" berichtet. Demnach lag der durchschnittliche Preisaufschlag für einen Liter Superbenzin an der Autobahn in 2015 noch bei 6,5 Cent gegenüber dem Preis aller anderen Tankstellen.

14082018_Vollsperrung_Guertel_GleuelerStrasse

Köln | Aufgrund einer Baumaßnahme ist die Gleueler Straße im Stadtteil Lindenthal in Höhe des dort kreuzenden Lindenthalgürtels weiterhin vollgesperrt. Genau im Kreuzungsbereich wird am Gleiskörper gearbeitet.

bauarbeiten472013

Köln | Seit Anfang dieser Woche laufen die Arbeiten für eine Straßenbaumaßnahme im westlichen Kölner Stadtteil Lövenich. Ursprünglich sollten die Arbeiten am 23. Juli dieses Jahres beginnen, nun erfolgte der Startschuss am 13. August. Den Zeitplan will man trotzdem einhalten.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN