Köln Nachrichten Köln Verkehr

Köln-Buchforst: Neue Gestaltung für die Waldecker Straße - Bauzeit bis Juni 2013

Köln| Eine der wichtigsten Verkehrsverbindungen im Stadtteil Köln-Buchforst, die Waldecker Straße, bekommt ein neues Aussehen. Auf rund 11.850 Quadratmetern wird die Straße zwischen der Heidelberger Straße und der Zufahrt zur Stadtautobahn B55a umfassend neu gestaltet. Das Wohn- und Geschäftsumfeld soll attraktiver werden, mit mehr Platz für Fußgänger, einem Schutzstreifen für Radfahrer und mit zusätzlichen Bäumen. Es handelt sich hierbei um ein weiteres Projekt aus dem Programm „Mülheim 2020“.

Als weitere wesentliche Neuerungen sind zu nennen: die Reduzierung von vier auf zwei Fahrspuren, die Verbreiterung der Gehwege, die Einrichtung zusätzlicher Parkmöglichkeiten, die Erneuerung der Beleuchtung und der Bau eines Kreisverkehrs an der Auffahrt zur Stadtautobahn. Die Bauarbeiten haben am 5. November 2012 begonnen und werden laut Information der Stadt voraussichtlich acht Monate, bis Juni 2013, andauern.

Infobox:

Verkehrsführung während der Bauzeit:
- Während der Bauarbeiten wird die Waldecker Straße zwischen der Anschlussstelle der Stadtautobahn (B55a) „Köln-Buchforst“ und der Heidelberger Straße in Richtung Heidelberger Straße zur Einbahnstraße.
- Die bisherigen Auffahrten auf die Stadtautobahn B55a in Richtung Zoobrücke werden gesperrt.
- Gesperrt wird auch die Abfahrt von der B55a (vom Kalker Autotunnel kommend) in Fahrtrichtung Kalk. Die Abfahrt in Richtung Mülheim über die Waldecker Straße bleibt zunächst erhalten.

Umleitungen:

- Von Kalk kommend kann die B55a in Richtung Zoobrücke wie folgt erreicht werden: über Kalk-Mülheimer Straße, Istanbulstraße und Corintostraße zur Anschlussstelle „Kalk-West“.
- Von Mülheim kommend kann die B55a wie folgt erreicht werden: In Fahrtrichtung Zoobrücke über Heidelberger Straße, Kalk-Mülheimer Straße, Istanbulstraße und Corintostraße zur Anschlussstelle „Kalk-West“ (Achtung Höhenbegrenzung 3,90 Meter); in Fahrtrichtung Köln-Ost über Heidelberger Straße und Frankfurter Straße zur Anschlussstelle „Frankfurter Straße“ (Achtung Höhenbegrenzung 4,00 Meter).

Weitere Informationen zur Umgestaltung der Waldecker Straße sind auch auf der städtischen Internetseite zu finden unter http://www.stadt-koeln.de/4/verkehr/03982/

Zurück zur Rubrik Köln Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Verkehr

scooter_04082021

Köln | Rücksichtslos agieren nach wie vor die Nutzer von E-Scootern, wie die Bilder von heute Morgen auf der Dürener Straße zeigen und Kölner*innen fragen sich – zu Recht – warum die Verleiher dieses Problem nicht in den Griff bekommen und endlich angehen.

kvb_barbarossaplatz_2008

Köln | Die Stadtbahnlinie 18 wird zwischen dem 5. und 17. August getrennt. Betroffen ist der Streckenabschnitt zwischen der Haltestelle "Klettenbergpark" und "Brühl Mitte".

Köln | Nach dem Starkregenereignis vom 14. und 15. Juli ist die Böschung an der Autobahn A 1 zwischen Lövenich und Bocklemünd auf einer Länge von 1,5 Kilometern abgerutscht. Diese muss repariert werden. Die Arbeiten hierfür sollen am Freitag abgeschlossen werden.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >